Energie Blog | 14. März 2013 | von Dorothee Bürkle

DLR-Wissenschaftler bloggen über ihre Beiträge für die Energie der Zukunft

Eine sichere und bezahlbare Versorgung mit Energie – das ist und bleibt noch für geraume Zeit eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft. DLR-Wissenschaftler leisten auf diesem Gebiet wichtige Beiträge: sie entwickeln zum Beispiel Energiespeicher, damit weniger Energie ungenutzt verlorengeht, sie verbessern Windkraftanlagen, so dass diese mehr Strom liefern können.

Zudem betrachten sie das ganze System und zeigen in Szenarien auf, wie die Energieversorgung von morgen aussehen kann.  So können sie Politik und Wirtschaft bei den derzeit wichtigen Weichenstellungen unterstützen und beraten. Im DLR-EnergieBlog werden sich DLR-Vorstand für Energie und Verkehr, Prof. Ulrich Wagner, und die Energieforscher des DLR ab sofort zum Thema "Energie für Morgen" zu Wort melden.

Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren

Bild: Offshore-Windpark alpha ventus vor der niedersächsischen Nordseeküste, Quelle: DOTI/J.Oelker/2010 

TrackbackURL

Über den Autor

Dorothee Bürkle arbeitet seit 2008 für die Kommunikations-Abteilung des DLR. Hier hat sie als Fachredakteurin die Forschungsbereiche Energie und Verkehr übernommen. Sie findet, dass Energie und Mobilität zu den wichtigsten Zukunftsthemen unserer Gesellschaft gehören. zur Autorenseite

Keine Kommentare