EnergieBlog
 
 

Weniger Akzeptanz für die Energiewende: Kippt die Stimmung?

26. Juni 2013, 16.23
Wie ein stetiges Mantra wiederholen Politker, Energieversorger und Wissenschaftler beharrlich, wie wichtig die Akzeptanz der Bürger für den Erfolg der Energiewende ist. Und tatsächlich steht eine breite Mehrheit weiterhin hinter dem Atomausstieg und dem Ausbau der Erneuerbaren Energien. Doch wer genauer hinschaut, erkennt erste Anzeichen des Bröckelns an dieser unerschütterlich geglaubten Zustimmung.
Jan Oliver Löfken
Von
Jan Oliver Löfken