Energie Blog | 26. September 2013 | von Robert Pitz-Paal | 2 Kommentare

Bigger is better… Solarkraftwerke in der Wüste von Nevada

Im solaren Versuchskraftwerk des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Jülich werden 2.000 einzelne Spiegel der Sonne nachgeführt. Sie konzentrieren das Licht auf den Strahlungsempfänger, der sich auf der Spitze eines Turmes befindet. Können Sie sich vorstellen, dass jemand nun 150 Mal so viele Spiegel (300.000) in der Wüste von Nevada aufgestellt hat? Ich ehrlich gesagt nicht wirklich. weiterlesen

Energie Blog | 24. September 2013 | von Jan Oliver Löfken | 2 Kommentare

Energiewende: Schluss mit Schwarz-Weiß-Strategien

Ein Kommentar von Jan Oliver Löfken, Wissenschaftsjournalist und DLR-Energieblogger

Die Bundestagswahl ist vorüber, die Koalitionsgespräche werden in Kürze beginnen. Die Erwartungen sind groß, dass nach langer mutloser Lethargie der Politik das Projekt Energiewende wieder angegangen wird. Es ist höchste Zeit: Denn die bisher gültigen Bedingungen lassen Strompreise für private Haushalte steigen während sich tausende Unternehmen vor der EEG-Umlage drücken. Niedrige Kurse für CO2-Zertifikate forcieren die Verstromung von Kohle so stark, dass die gesteckten Klimaziele in immer weitere Ferne rücken. Sowohl die Vertreter der Wirtschaft als auch die Bürger verlieren – die einen schneller als die anderen – das Vertrauen in den ambitionierten Umbau der Energieversorgung. weiterlesen