SpaceBlog
 
 

STS-134 Launch -1: 1500 Journalisten und über eine halbe Million erwartete Besucher

28. April 2011, 19.38
Der Wecker klingelt um 4.45 Uhr amerikanischer Ostküstenzeit (EDT), um 5.30 Uhr Frühstück, um 6.00 Uhr setzt sich die ESA-DLR Media Delegation, die aus einem guten Dutzend Journalisten und einigen "Public Affairs Officers" (so die NASA-Terminologie) besteht, in Bewegung. Es geht zwecks weitergehender Akkreditierung durch zwei so genannte Badging-Stationen, bis wir schließlich um 8.40 Uhr an der Press site des NASA Kennedy Space Center (KSC) ankommen.
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello