Philae Blog | 12. August 2015 | von Fabian Walker

Video: Teile des Puzzles - Philae auf dem Kometen 67P

Kometenlandung (#CometLanding) von Philae am 12. November 2014
Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Die Kometenlandung (#CometLanding) von Philae am 12. November 2014 war ein historischer Moment: Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt landete eine Raumsonde auf einem Kometen. Weltweit verfolgten Millionen Menschen via Internet die Geschehnisse rund um die Mission Rosetta. ##markend##

Das DLR-Video "Teile des Puzzles - Philae auf dem Kometen 67P" gewährt Einblick in die "Achterbahnfahrt" am Tag der #CometLanding: "Entscheidungen treffen, Konzepte entwickeln, Zeitpläne umwerfen, kurz schlafen und zurückkommen – und das Ganze wieder und wieder. Es gab keinen einzigen Moment zum Durchatmen". Koen Geurts, Philaes technischer Manager, blickt im Video auch auf die Tage unmittelbar nach der Landung zurück, sowie die darauf folgenden sieben Monate des Wartens auf ein erneutes Lebenszeichen von Philae. Und das "verrückte Jahr" sollte noch weiter gehen: Am 14. Juni 2015 meldet sich der Kometenlander erneut. Die Verbindungen sind jedoch bisher unregelmäßig und instabil. So müssen alle an der Mission Rosetta Beteiligten die Teile des Puzzles erneut zusammensetzten, um die Geschehnisse in 266 Millionen Kilometern Entfernung von der Erde aus zu verstehen.


"Teile des Puzzles - Philae auf dem Kometen 67P " ist ein weiterer Teil der DLR-eigenproduzierten Videos zur Mission Rosetta:

COMET LANDING: Der Tag der Landung auf dem Kometen 67P vom 19.12.2014

MISSION INS UNGEWISSE II – Der Kometenlander Philae vom 23.10.2014

LANDING ON A COMET – The Rosetta Mission (Trailer) vom 14.10.2014

MISSION INS UNGEWISSE - Der Kometenjäger Rosetta  vom 15.01.2014
 

Neuigkeiten aus dem Lander Control Center LCC veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen auch als kurze Videos (#VideoUpdates) auf den Social-Media-Kanälen des DLR: Facebook, Twitter, Google+ und natürlich auch auf unserem Twitter-Kanal von Philae.
Ausführliche Informationen finden Sie auf der DLR-Sonderseite zur Mission Rosetta und bei den Kollegen der ESA im Rosetta-Blog.

Auch interessant: Die Videos "Wie funktioniert der Kometenlander Philae?":

und "Woher hat Philae seine Namen?":

TrackbackURL

Über den Autor

Fabian Walker ist seit 2012 Online-Redakteur in der DLR-Kommunikationsabteilung. Bis 2007 studierte er audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilmregie. Anschließend war er als freier Autor für die Onlineredaktion des WDR tätig. zur Autorenseite

Keine Kommentare

RSS-Feed Kommentare