Über den Autor

Jan Wörner

Im Jan-Wörner-Blog bloggt der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Johann-Dietrich "Jan" Wörner, selbst - kein Schwindel! Jan Wörner schreibt alle Blogeinträge selbst und leitet diese dann lediglich an die DLR-Kommunikation zur Online-Produktion, in deren Rahmen auch Lektorat und Bildrecherche erledigt werden, und anschließenden Veröffentlichung weiter.

Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner wurde 1954 in Kassel geboren. Seit dem 01. März 2007 ist er Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin und der Technischen Hochschule Darmstadt, wo er im Jahr 1985 promovierte, arbeitete Wörner bis 1990 im Ingenieurbüro König und Heunisch. 1982 ging er für einen Forschungsaufenthalt zum Thema "Erdbebensicherheit" für zwei Jahre nach Japan. 1990 wurde Wörner an die Technische Hochschule Darmstadt berufen und übernahm die Leitung der Prüf- und Versuchsanstalt. Bevor Wörner 1995 zum Präsidenten der Technischen Universität Darmstadt gewählt wurde und diese in die Autonomie führte, war er Dekan des Fachbereichs Bauingenieurwesen.

Beiträge von Jan Wörner

Jan Wörner Blog | 12. Juli 2010

DLR und die deutschen Hochschulen - Risiko oder Chance?

Das deutsche Wissenschaftssystem ist traditionell durch eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Einrichtungen gekennzeichnet. Gerade diese Vielfalt war Grundlage der weltweiten Anerkennung und Konkurrenzfähigkeit. Gleichwohl wird im Thesenpapier "Eckpunkte eines zukunftsfähigen deutschen Wissenschaftssystems" der Volkswagenstiftung aus dem Jahr 2005 formuliert: "In seiner jetzigen Struktur und Ausstattung ist das deutsche Wissenschaftssystem den Anforderungen der Zukunft nicht gewachsen." Eine der Konsequenzen, nämlich die engere Kooperation außeruniversitärer Forschungseinrichtungen mit den Hochschulen, möchte ich kurz in diesem Blogeintrag beleuchten. weiterlesen