Über den Autor

Jan Wörner

Im Jan-Wörner-Blog bloggt der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Johann-Dietrich "Jan" Wörner, selbst - kein Schwindel! Jan Wörner schreibt alle Blogeinträge selbst und leitet diese dann lediglich an die DLR-Kommunikation zur Online-Produktion, in deren Rahmen auch Lektorat und Bildrecherche erledigt werden, und anschließenden Veröffentlichung weiter.

Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner wurde 1954 in Kassel geboren. Seit dem 01. März 2007 ist er Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin und der Technischen Hochschule Darmstadt, wo er im Jahr 1985 promovierte, arbeitete Wörner bis 1990 im Ingenieurbüro König und Heunisch. 1982 ging er für einen Forschungsaufenthalt zum Thema "Erdbebensicherheit" für zwei Jahre nach Japan. 1990 wurde Wörner an die Technische Hochschule Darmstadt berufen und übernahm die Leitung der Prüf- und Versuchsanstalt. Bevor Wörner 1995 zum Präsidenten der Technischen Universität Darmstadt gewählt wurde und diese in die Autonomie führte, war er Dekan des Fachbereichs Bauingenieurwesen.

Beiträge von Jan Wörner

Jan Wörner Blog | 31. Mai 2010

Nach Unipräsident und DLR-Vorstandsvorsitzendem nun ESA-Generaldirektor?

Die Amtszeit des derzeitigen Generaldirektors der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Jean-Jacques Dordain, endet 2011. Nachdem in der Geschichte der ESA bisher nur ein Deutscher, Reimar Lüst, Generaldirektor der Europäischen Weltraumagentur war, erschien es naheliegend, bei der anstehenden Wahl auch einen deutschen Kandidaten ins Rennen zu schicken. Vorbereitende Diskussionen mit allen ESA-Mitgliedstaaten bestätigten, dass ein deutscher Kandidat sehr gute Voraussetzungen hätte. weiterlesen

Jan Wörner Blog | 31. Mai 2010

Former University President and DLR Board Chairman to be ESA Director General?

The period of office for the current ESA Director General, Jean-Jacques Dordain, ends in 2011. Because so far only one German, Reimar Lüst, has been director general of the European Space Agency since its inception, it seems fairly obvious for a German candidate to be in the running for the forthcoming election of a successor. Preliminary discussions with all ESA member states confirmed that a German candidate would have very good prospects. weiterlesen