Über den Autor

Falk Dambowsky

Falk Dambowsky schreibt als Luftfahrtredakteur der DLR-Kommunikation. Er ist dort, wo Testpiloten in Forschungsflugzeugen abheben und Luftfahrtforscher Windkanäle in Gang setzen. Erkenntnis sieht er nicht als Selbstzweck, sondern das Erkennen im lebendigen und anschaulichen Dialog zwischen den Menschen. Bevor er 2009 zum DLR kam studierte er Physik und Medienberatung.

Im DLR absolvierte Falk Dambowsky ein PR-Volontariat, nachdem er am Institut für Planetenforschung Diplomarbeiten zur Wissenschaftskommunikation sowie zur Astrophysik extrasolarer Planeten verfasste hatte. Immer wieder faszinieren ihn die Vielfalt der Forschungsthemen des DLR und der Enthusiasmus der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dahinter.

Beiträge von Falk Dambowsky

Aeronautics Blog | 16. Mai 2014

Gruppenfoto mit NASA-Chef Charlie Bolden

Parallel zu den gemeinsamen Flugversuchen von DLR und NASA, hatte die amerikanische Raumfahrtbehörde in Kalifornien am 13. Mai 2014 einen besonderen Termin im Kalender. Dieser Tag war der großen Legende Neil Armstrong gewidmet. Nachdem Armstrong im August 2012 mit 82 Jahre verstorben war, ehrte die NASA ihren "First Man on the Moon" nun mit der Umbenennung eines ihrer Forschungszentren. weiterlesen

Aeronautics Blog | 15. Mai 2014

Ein Morgen an der Falcon

Der Himmel über Palmdale zeigt sich in einer malerischen Mischung aus weiß und blau. Ein Netz aus Kondensstreifen durchkreuzt ihn. Die Atmosphärenforscher sind gespannt auf ihre Messungen. Wird der Biotreibstoff im Flug weniger Rußpartikel im Abgas und weniger Eiskristalle in den Kondensstreifen zeigen? Um acht Uhr morgens ist die Falcon des DLR schon ausgehallt, wie es im Fliegerdeutsch treffend heißt. weiterlesen

Aeronautics Blog | 08. Mai 2014

First Take-Off

Erreicht man am Morgen den NASA-Hangar in Palmdale, grüßt davor schon Sofia - zurück vom nächtlichen Forschungseinsatz. Auch für die vier Forschungsflieger der ACCESSII-Mission stehen die Zeichen auf Flug. Eine erste Testformation ist geplant. Die Piloten wollen sich aufeinander einspielen, denn drei Messflugzeuge hinter einem Vierstrahler in dessen Kondensstreifen hineinfliegen zu lassen ist schon eine deutliche Herausforderung. weiterlesen

Aeronautics Blog | 07. Mai 2014

Im Hangar der NASA

Es ist eine edle Gesellschaft in der sich die DLR-Falcon hier im Hangar des Armstrong Flight Research Center in Palmdale/Kalifornien befindet, während sie auf den ersten gemeinsamen Forschungsflug vorbereitet wird. Schräg gegenüber parkt die Falcon der NASA, die gemeinsam mit der DLR-Falcon die Vermessungen der Emissionen und Kondensstreifen bei alternativen Treibstoffen übernimmt. weiterlesen

Space Blog | 29. Juni 2012

SpaceLiveBlog - Ready for Ignition!

Nun ist es fast soweit. Unser SpaceLiveBlog wird mit neuen Ereignissen gefüllt. In Zukunft werden hier zunächst Thilo Kranz und Denis Regenbrecht bloggen. Thilo Kranz ist hier kein Neuling. Er hatte bereits zu den vergangenen Shuttlestarts gebloggt und eindringliche Bilder zum Abschied der großen Raumgleiter geliefert. Gemeinsam mit Denis Regenbrecht arbeitet er im DLR-Raumfahrtmanagement für das Ariane-Programm in der Abteilung Trägersysteme. Beide sind somit ganz nah am Puls der Ereignisse, wenn eine Ariane- und jüngst auch Sojus- oder Vega-Rakete vom Weltraumbahnhof in Kourou abhebt. Ready for Ignition! Freuen wir uns auf Details und Hintergründe rund um die kommenden Countdowns. weiterlesen

Komm Blog | 12. Dezember 2011

Mars-Ausstellung des DLR in Israel

Vom 27. November bis 31. Januar ist die DLR-Wanderausstellung "A New Perspective on Mars" (Das neue Bild vom Nachbarn Mars) im Israel National Museum of Science, Technology and Space (MadaTech) in Haifa zu sehen. Die Ausstellung zeigt großformatige dreidimensionale Marsbilder der deutschen High Resolution Stereo Camera (HRSC). weiterlesen