About the author

Henning Krause

Henning Krause

Henning Krause worked as an online editor and manager of the DLR web portal until July 2012. He is also an internet citizen, exiles in Hamburg, cycless and loves to drink milk.

Until July 2012 Henning Krause was an online editor and manager of the DLR Web Portal. He studied Physics at Göttingen and History of Science at Hamburg. Henning was - among other tasks - responsible for public relations for the SOFIA project, working from the DLR Corporate Communications office in Cologne.

Since August 2012 he's working as Social Media Manager of the Helmholtz Association in Berlin.

Posts from Henning Krause

BlogName5 | 13. June 2012

Raumzeit-Podcast: 1 Million Downloads

Gut eineinhalb Jahre nach dem Start können wir den millionsten Download des Podcasts Raumzeit verkünden. Die Gesprächsserie informiert in detaillierten Audio-Interviews über Raumfahrt-Projekte und -Missionen. Moderator Tim Pritlove spricht dabei mit Forschern, Missionsmanagern und Raumfahrtingenieuren pro Folge über jeweils ein Raumfahrt-Thema. Raumzeit ist eine Metaebene-Produktion im Auftrag des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und steht unter einer Creative Commons-Lizenz. read more

BlogName5 | 12. April 2012

See the ISS with your own eyes

Live webcasts have become increasingly common, enabling any Internet user to follow spaceflight events such as launches, dockings or daily life on board the International Space Station (ISS). But there is a way to experience the wonder of spaceflight even more directly – with your own eyes. This is because the Space Station is visible at certain times as a small, bright point of light moving rapidly across the morning or evening sky. Many people are fascinated when they observe the ISS in this way, especially for the first time. In this blog entry I will explain how you can observe the ISS yourself. read more

BlogName5 | 23. March 2012

'Shuttle Launch Blog' is now 'SpaceLiveBlog'

This blog used to be called 'Shuttle Launch Blog', and reported on the latest Space Shuttle flights and missions. Since the shuttle programme has now ended, we want to use this blog as a source of information for a wide variety of space-related events, such as launches from Europe's Spaceport in French Guiana, spacewalks at the International Space Station or the docking of the European Automated Transfer Vehicle, ATV, with the ISS. For this reason, from now on, it will be the ' SpaceLiveBlog'. Updates coming soon ... read more

BlogName5 | 17. February 2012

Aerospace podcasts

Alongside numerous blogs and Wikipedia articles on aerospace, the Internet has more information to offer on this subject. There are, for example, podcasts – in addition to those available at Raumzeit (Space-time), jointly produced by DLR and ESA, I would now like to draw your attention to the podcast site omega tau . Podcasts are an interesting channel for science communicators to disseminate information about science and technology. read more

BlogName5 | 04. January 2012 | 4 Comments

SpaceTweetup - a new format for spaceflight communication

On 18 September 2011, German Aerospace Day, DLR and ESA staged the first European SpaceTweetup. A tweetup is an event in which users of the social media platform Twitter meet up. Together with ESA, we invited our Twitter followers to come and find out more about the European aerospace industry, meet scientists and astronauts and have a look at our research facilities and aircraft. read more

BlogName5 | 02. September 2011

DLR-Astronomiebuch erschienen

Fragen rund um das Universum, die Astronomie und die Raumfahrt sind für viele Menschen sehr faszinierend. Doch oft sind die Antworten kompliziert und lang. Das DLR hat nun ein Buch herausgegeben, in dem wir in 80 kurzen Beiträgen zentrale Fragen zum Kosmos beantworten: "Warum nimmt der Mond zu und ab? Mit 80 Fragen durch das Universum", lautet der Titel. read more

BlogName5 | 25. July 2011 | 2 Comments

Raumzeit 20: Giotto und Rosetta

Der Flug der Raumsonde Giotto zum Kometen Halley war ein Meilenstein in der Erforschung von Kometen und für die europäische Raumfahrt eine wichtige Mission beim Aufbau der interplanetaren Forschung. Giotto lieferte durch seine große Annäherung an Halley Bilder in einer bis dahin nicht bekannten Güte. read more

BlogName5 | 08. July 2011 | 2 Comments

Raumzeit 19: Das Space Shuttle

Ende einer Ära: Das Space Shuttle-Programm der NASA endet in diesem Monat mit dem Start der letzten Raumfähre und einem letzten Flug zur Internationalen Raumstation. Als eine Ikone der Raumfahrt gefeiert hat das "Space Transportation System" in nun bald 135 Missionen eine große Missionsvielfalt an den Tag gelegt und letztlich den Aufbau der ISS überhaupt erst ermöglicht. read more

BlogName5 | 01. July 2011

Raumzeit 18: ESTEC - Das Europäische Weltraumforschungs- und Technologiezentrum

Das European Space Research and Technology Centre (ESTEC) in Noordwijk in der Nähe von Den Haag in den Niederlanden ist einer der größten Standorte der ESA und beherbergt neben zahlreichen Forschungslaboren auch ein großes Testzentrum, in dem alle europäischen Raumfahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft werden, bevor sie für ihren Einsatz freigegeben werden. Das ESTEC nimmt damit eine im wahrsten Sinne des Wortes zentrale Rolle im Gesamtablauf der ESA-Missionen ein und liefert für Inbetriebnahme und Betrieb wertvolle Ergebnisse. read more

BlogName5 | 22. June 2011

Chasing Pluto's shadow

Astronomers on board SOFIA fly over most of the water vapour in the atmosphere; it is precisely this that makes the desired infrared observations possible. But the fact that SOFIA flies has another major advantage: it is a mobile observatory. In contrast to ground-based observatories, it can be used at different locations around the globe. This can be very useful, for example, for the Pluto occultation that will take place these days. read more

BlogName5 | 20. June 2011 | 1 Comment

Raumzeit 17: Automated Transfer Vehicle

Das Automated Transfer Vehicle (ATV) ist das europäische Logistik-Raumfahrzeug für die Internationale Raumstation ISS. Nachdem im Frühjahr 2008 die erste ATV-Mission unter dem Namen "Jules Verne" erfolgreich beendet wurde, wurde die Nachfolgemission "Johannes Kepler" zwei Jahre später gestartet und ist zum Zeitpunkt der Aufnahme dieses Gesprächs gerade mit der ISS verbunden, um am Montag, 20. Juni 2011 die Raumstation wieder zu verlassen. read more

BlogName5 | 03. June 2011

Raumzeit 16: Das fliegende Observatorium SOFIA

SOFIA - das ist eine fliegende Sternwarte. In einem gemeinsamen Projekt bauten DLR und NASA ein 2,70-Meter Teleskop in eine umgebaute Boing 747SP ein - zur astronomischen Beobachtung im Infrarot. Das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie wurde unlängst in Betrieb genommen. Damit dient SOFIA der verbesserten Beobachtung des Weltalls und der Grundlagenforschung auf vielen Gebieten. read more

BlogName5 | 23. May 2011

Raumzeit 15: Softwaretechnik

Computer sind heute das Universalwerkzeug der Forschung und Software ist der Schlüssel zum Erfolg der Projekte. So wird Software selbst zum Forschungsgegenstand. Auch um in anderen Forschungsbereichen des DLR das Wissen um die erforderlichen und wünschenswerten Techniken in der Softwareentwicklung voranzubringen, erfolgt eine aktive Unterstützung der DLR-Wissenschaftler durch diesen Forschungsbereich. read more

BlogName5 | 06. May 2011

Raumzeit, Folge 14: Robotik in der Raumfahrt

Robotik ist eine noch verhältnismäßig junge technische Disziplin und steht in der Raumfahrt selbst noch vor dem Durchbruch. Erstmals kam im Rahmen der D2-Mission auf dem Space Shuttle ein vom DLR geplantes Projekt auf einem Raumfahrtzeug zum Einsatz. Mit den in den letzten Jahrzehnten gewonnenen Erkenntnissen könnten sich die umbemannte und bemannte Raumfahrt in zahlreiche Richtungen weiterentwickeln. Dazu gehören sicherere Außenbordeinsätze, bodengesteuerte Experimente und missionsverlängernde Maßnahmen. read more

BlogName5 | 21. April 2011

"Das ist ziemlich ausgefuchst!" - Raumzeit 13 über die Atmosphäre und die Aschewolke 2010

Unsere Erde ist von einer verhältnismäßig dünnen Schicht von Gasen umgeben, die das Leben auf der Erde überhaupt erst ermöglicht, indem sie Temperatur und Klima schafft und Schutz vor Strahlung bietet. Die Struktur der Atmosphäre hat aber auch große Auswirkungen auf die Kommunikation in der Raumfahrt und ihre Verschmutzung durch natürliche und menschengemachte Partikel ist eine Herausforderung sowohl für die Umwelt als auch für die Luftfahrt. read more

BlogName5 | 08. April 2011

Raumzeit 12: Sigmund Jähn - Der erste Deutsche im All

Vor fünzig Jahren, am 12. April 1961, passierte Juri Alexejewitsch Gagarin an Bord der Wostok 1 als erster Mensch die 100-Kilometer-Marke, ab der man vom Weltraum spricht. Damit war faktisch die moderne bemannte Raumfahrt geboren. Russland führte somit technologisch die Entwicklung an und unterstrich diese Führungsrolle durch den Aufbau von Raumstationen, die fortan als Basis von Langzeitmissionen russischer Kosmonauten dienten. 17 Jahre später wurde ein Deutscher Teil einer dieser Missionen: Der Wissenschaftler und Militärpilot Sigmund Jähn aus Morgenröthe-Rautenkranz in Sachsen. read more

BlogName5 | 25. March 2011 | 1 Comment

Astronautenausbildung: Raumzeit-Folge 11 mit ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti

Astronauten müssen für ihre Einsätze über ein außergewöhnlich umfangreiches Grundwissen und Training verfügen, damit sie sowohl den Herausforderungen der täglichen Arbeit im Orbit als auch möglichen Notfallsituationen gewachsen sind. Wie komplex und umfangreich diese Ausbildung ist, erzählt die elfte Ausgabe des Raumzeit-Podcasts. read more

BlogName5 | 17. March 2011

Interview with Tom Speer on SOFIA

NASA's Tom Speer used to be a pilot for commercial aircraft. He now works in the SOFIA project, training new SOFIA crew members on aircraft operations. I asked Tom for an interview and he was kind enough as to answer my questions. read more

BlogName5 | 11. March 2011

Raumzeit-Folge 10 mit Reinhold Ewald über Raumstationen

In der zehnten Folge des Podcasts Raumzeit geht es um die bemannte Raumfahrt und insbesondere das Thema Raumstationen. Die Internationale Raumstation ISS ist heute wohl das bekannteste Aushängeschild der Raumfahrt. An Bord der ISS arbeiten Partner aus Russland, den USA, Europa, Japan und Kanada zusammen. Europa stellt mit dem Columbus-Labor ein wichtiges Forschungsmodul bereit. read more

BlogName5 | 03. March 2011 | 46 Comments

Captured from ground: ATV Johannes Kepler and Space Shuttle Discovery docked with the ISS

On Tuesday, 1 March 2011, Dirk Ewers, one of our readers, caught the International Space Station (ISS) on camera, as it was passing overhead in the evening sky near Kassel in central Germany. Ewers has sent in the fantastic images that show ATV-2 Johannes Kepler and Space Shuttle Discovery docked with the ISS. Using almost 2000 of these individual images, he has put together a video sequence of the docked spacecraft passing almost directly overhead. read more

BlogName5 | 21. February 2011 | 2 Comments

Raumzeit, Folge 9: Asteroiden und Kometen

Neben den großen Himmelskörpern wie Sonne und Planeten wird unser Sonnensystem auch durch eine Vielzahl von kleineren Objekten geprägt: Asteroiden und Kometen nehmen in der Mitte und am Rand des Systems breiten Raum ein und einzelne Vertreter sind dabei auch auf Kollisionskurs mit anderen Himmelskörpern. Auch die Erde ist vor Asteroidentreffern nicht gefeit und so sind Einschläge von Kleinstobjekten an der Tagesordnung. Kollisionen mit größeren Vertretern haben in den letzten Jahrmillionen die Oberfläche der Erde mit geprägt. read more

BlogName5 | 04. February 2011

Raumzeit-Episode 8: Satellitennavigation

Satellitennavigation ist die vielleicht populärste Anwendung der Raumfahrt überhaupt. Seitdem die USA ihr GPS-System im Jahr 2000 für jedermann nutzbar machten, werden immer mehr Einsatzgebiete gefunden. Mit Galileo haben die Europäer ihr eigenes Navigationssystem in Planung, das in den kommenden Jahren Schritt für Schritt in Betrieb genommen werden soll. read more

BlogName5 | 21. January 2011

Raumzeit-Episode 7 über Weltraumschrott

Die Raumfahrt befördert seit Jahrzehnten immer neue Raumfahrzeuge in den Orbit und übersah anfangs ein heute große Ausmaße annehmendes Problem: Die Umlaufbahnen sind überfüllt mit Material und fortlaufend auftretende kleine und große Kollisionen erzeugen ein orbitales Trümmerfeld, das zunehmend den ordnungsgemäßen Betrieb bestehender und kommender Missionen beeinflusst. read more

BlogName5 | 10. January 2011

NASA airborne observatory's past unearthed

Fifteen years after its final flight, veterans of the Kuiper Airborne Observatory, or KAO, gathered at NASA's Ames Research Center Nov. 10, 2010 to witness the opening of a time capsule. The KAO is a highly modified Lockheed C-141A cargo transport aircraft fitted with a 36-inch telescope. The observatory was based at NASA's Ames Research Center in Moffett Field, California, for operations that began in 1974 and ended in 1995. read more

BlogName5 | 07. January 2011 | 2 Comments

Für die Erde ins All: Raumzeit-Folge 6 über Erdbeobachtung

Erdbeobachtung ist eine der wichtigsten Aufgaben der Raumfahrt - auch weil erst der Blick von außen der Menschheit das nötige Bewusstsein für das Große und Ganze sowie für die Verletzlichkeit unseres Planetens geschaffen hat. Hans-Joachim Lotz-Iwen vom Earth Oberservation Center des DLR erläutert im Gespräch mit Tim Pritlove die zahlreichen Aspekte des Themas und führt in Geschichte und die heute zum Einsatz kommenden Techniken und Strategien ein. read more

BlogName5 | 23. December 2010 | 1 Comment

Spotted: strange object flying over SOFIA

Earlier this week I received a slightly puzzling email from my colleague Alan Brown over at NASA's Dryden Flight Research Center. He reported that earlier this month, on the night before SOFIA was due to start her first scientific flight, a strange cargo aircraft with a very odd propulsion system was spotted flying overhead. At that time, SOFIA's telescope system was still being tested for the flight next morning. Tom Tschida took a couple of quick shots, but when he looked back a moment later, it was gone! read more

BlogName5 | 16. December 2010 | 3 Comments

Episode 5 des Podcasts Raumzeit: Planetenforschung

Die Planeten - die "Wanderer" am Himmel - sind die Spaltprodukte der Entstehung unserer Sonne und Basis unserer Existenz. Aber was bedingte die Entstehung von Planeten, war sie ein Zufall oder unvermeidlich? Und was befördete das Aufkommen von Leben auf der Erde? Antworten gibt im Gespräch mit Moderator Tim Pritlove Ulrich Köhler vom Institut für Planetenforschung des DLR. read more

BlogName5 | 06. December 2010

SOFIAs erster Wissenschaftsflug war erfolgreich

Der Wissenschaftsflug von SOFIA in der Nacht auf den 1. Dezember 2010 verlief erfolgreich. Ziel der nächtlichen Beobachtungen war das Sternbild Orion mit seinen Sternentstehungsgebieten, deren Infrarotinformationen von der Erde aus aufgrund des Wasserdampfs in der Atmosphäre praktisch nicht beobachtbar sind. In einem kurzen Video-Statement berichtet Alois Himmes, SOFIA-Projektleiter des DLR, über den Flug mit dem amerikanischen FORCAST-Instrument und die weitere Planung für den Einsatz des deutschen Instruments GREAT. read more

BlogName5 | 03. December 2010 | 1 Comment

Episode 4 "Operations" des Podcasts Raumzeit

Nachdem wir uns in der dritten Ausgabe von Raumzeit ausführlich mit den Raketentriebwerken und dem Raketenstart beschäftigt haben, nimmt die aktuelle Sendung den Faden an genau der Stelle auf: Es geht um die so genannten "Operations", also den Teil der Raumfahrt, der sich mit der konkreten Steuerung von Raumfahrzeugen beschäftigt. Gesprächspartner ist Michel Denis. read more

BlogName5 | 29. November 2010

DLR's presence on blogs and Twitter during the volcanic eruption in April 2010

As the Eyjafjallajökull volcano erupted, in Iceland at the end of March/ early April 2010, its ash cloud created an unprecedented situation for European air travel. By mid-April, air travel over northern and central Europe was resumed. DLR was involved in investigating the ash cloud and its effects on air travel in several different ways. I'd like to use this blog entry to illustrate our experiences and learning processes in online communication over this period in mid April 2010, especially on DLR blogs and on Twitter. read more

BlogName5 | 19. November 2010

"Da hilft einfach nur Power" - Raumzeit Episode 3 über Raketenantriebe

Um die Erdanziehung zu überwinden, benötigen Raketen, die Raumfahrtmissionen auf den Weg bringen sollen, eine Menge Energie. Um den notwendigen Schub zu entwickeln, müssen leistungsfähige und zuverlässige Antriebe zur Verfügung stehen. Die dritte Ausgabe von Raumzeit widmet sich ganz diesem Thema: Ralf Hupertz, Ingenieur im DLR-Institut für Raumfahrtantriebe in Lampoldshausen führt in die Prinzipien und Details der Raketenantriebe ein. read more

BlogName5 | 12. November 2010 | 4 Comments

Episode 2 "Missionsplanung" des Podcasts Raumzeit

In der zweite Folge des neuen Podcasts "Raumzeit" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) geht es um die Planung von Raumfahrt-Missionen. Im Gespräch mit Moderator Tim Pritlove erläutert Missionsanalyst Markus Landgraf vom Europäischen Weltraum-Kontrollzentrum (ESOC) der ESA in Darmstadt die verschiedenen Etappen einer Mission: von der Idee über die Planung und den Bau des Raumschiffs bis zur Missionsdurchführung. Ein spannender Einblick in aktive Raumfahrt bis zu dem Moment, in dem der Countdown beginnt. read more

BlogName5 | 08. November 2010 | 8 Comments

"Raumzeit" - Der neue Raumfahrt-Podcast von DLR und ESA, mit Tim Pritlove

Unter dem Titel "Raumzeit - Der deutsche Raumfahrt-Podcast" produzieren das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) gemeinsam eine Folge von Audio-Interviews, die als MP3-Datei unter http://www.raumzeit-podcast.de und über iTunes zum Download und Abonnement angeboten werden. Podcast-Moderator Tim Pritlove erörtert mit jeweils einem Experten ein Thema in einem ausführlichen Gespräch. read more

BlogName5 | 26. May 2010

DLR-Webcast: SOFIA - the flying infrared observatory

The Stratospheric Observatory For Infrared Astronomy, SOFIA, is a cooperative German-US space research project. The 2.7-metre telescope, housed in a Boeing 747SP, is designed to observe in the infrared. During flight, a four-by-six-metre door opens at the rear of the aircraft, through which the telescope can view the night sky. The plane is based in California; the telescope was designed and built in Germany. read more

BlogName5 | 20. April 2010 | 1 Comment

Flugweg und Höhenprofil des Falcon-Flugs vom 19. April 2010

Gestern flog das DLR-Forschungsflugzeug "Falcon 20E" zu Messungen der Vulkanasche-Wolke über Deutschland. Wir haben gestern dazu viel getwittert. Heute Nachmittag haben wir eine Karte des Flugwegs und das Höhenprofil erhalten. An der Karte erkennt man die Route der Falcon: von ihrem Heimatflughafen Oberpfaffenhofen bei München nach Leipzig, dann über Hamburg nach Bilthoven (Niederlande) und zurück über Stuttgart nach Oberpfaffenhofen. read more

BlogName5 | 02. March 2010

@DLR_de: Interactions on Twitter during German Aerospace Day 2009

The DLR Web Portal is indeed the most important tool in our online communication arsenal. Nevertheless, here at DLR Communication, over the last few years we have realised that we are not able to reach all potential communication partners on this platform. Therefore, we decided to go where those people were, for example, to the social media portals. We are also fully aware of the fact that communication is not a one-way street. We want to be contactable, to open a channel for feedback and to respond to what we are told. Twitter is an ideal medium for that purpose. read more

BlogName5 | 22. January 2010 | 2 Comments

Ein Einblick in die Portal-Statistik 2009

Im NewsBlog wollen wir allen Interessierten ja auch einen Blick hinter die Kulissen des DLR Web Portals ermöglichen. Daher stelle ich hier einmal einige Informationen über die Klickstatistik zusammen. Dabei geht es also um die Frage, wie oft Artikel beziehungsweise Seiten abgerufen worden sind. read more