About the author

Heinz-Theo Hammes

Heinz Hammes studied safety engineering and has worked at the DLR Space Administration for more than 25 years: first, as a safety engineer for the Spacelab D-2 mission, then as a systems engineer / scientist for several smaller projects at DARA / DLR. Since 1998, he has worked mainly for the SOFIA project and led the mechanical integration of the telescope in the aircraft in the United States. He was involved in all major milestones as well as in the testing of the aircraft and of the telescope. He was a member of the NASA / DLR team during the observation campaign in New Zealand. Hammes is currently seconded to Lufthansa Technik in Hamburg and is supervising the maintenance of SOFIA.

Posts from Heinz-Theo Hammes

SOFIA Blog | 06. August 2014

Hundeknochen

Im Zusammenhang mit einem "Weltklasse-Observatorium" fällt einem normalerweise wohl nicht der Begriff "Hundeknochen" ein. Wie so oft, ist bei SOFIA vieles ein wenig anders. Hier werden "Hundeknochen" genutzt, um die Kabine von der Cavity - dem offenen Bereich für die Teleskop-Optik - zu trennen und abzuschirmen. read more

SOFIA Blog | 29. July 2014

Vogelschutz mal andersherum: Bird Poo Protection für SOFIA

SOFIA befindet sich inzwischen seit einem Monat zur "großen Inspektion" in Hamburg. Zurzeit ist nicht mehr viel von der fliegenden Sternwarte sichtbar. Das Flugzeug ist weitgehend eingerüstet, die Fahr- und Triebwerke stehen neben dem Flugzeug, und der Flugzeugrumpf ist mit einer Plane bedeckt. read more

SOFIA Blog | 09. July 2014

Inspektion bei der fliegenden Sternwarte

Nach der Landung von SOFIA in Hamburg fanden in der vergangenen Woche vor allem vorbereitende Arbeiten für die Wartung statt. Wie bei einer großen Inspektion für das Auto wurden zunächst die sichtbaren Beulen und Kratzer am Flugzeugrumpf aufgenommen. Dann wurde ein so genannter Engine-Trim-Run gefahren: Dabei werden die Triebwerk-Einstellungen überprüft und justiert. Nach dem Wiegen konnte SOFIA dann in den Hangar gerollt und mit dem Einrüsten begonnen werden. read more

SOFIA Blog | 01. July 2014

SOFIA dreht Ehrenrunde über Hamburg

Seit Donnerstag, den 26. Juni 2014 hat das DLR Raumfahrtmanagement eine temporäre Außenstelle in Hamburg: Das fliegende Infrarot-Observatorium SOFIA geht dort sozusagen "zum TÜV". In den kommenden Wochen wird das Flugzeug gründlich inspiziert, bekannte Mängel werden behoben und bereits geplante Änderungen durchgeführt. read more

SOFIA Blog | 24. November 2010

Ground-based training for science with SOFIA

Shortly before the start of the first science flight with SOFIA, the mission crew trained for the sequence of in-flight operations. Pilots, technical staff and researchers simulated mission profiles with observation of an astronomical object, aircraft course alterations and changing to observe another celestial object, among other things. All the routines that occur on a regular basis during a science flight were rehearsed. This can involve changing the elevation of the telescope while at the same time tracking the position of the observatory door, finding and maintaining focus on a celestial object and the interaction of the various systems on board the aircraft. read more