News Archiv 2005

Welt-Premiere am Tag der Raumfahrt: Vom Mars ins Sony Center am Potsdamer Platz

16. September 2005

Tag der Raumfahrt 2005
zum Bild Tag der Raumfahrt 2005

DLR, Sony und KUKA Roboter GmbH entführen auf eine virtuelle Reise über den Roten Planeten

Berlin - Bereits zum achten Mal findet am Samstag, 17. September 2005, der vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) initiierte "Tag der Raumfahrt" statt und wird in Kooperation mit Sony, KUKA Roboter GmbH und EADS im Forum des Sony Centers präsentiert. Der "Tag der Raumfahrt" steht unter der Schirmherrschaft von Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Das Forum des Sony Centers verwandelt sich am "Tag der Raumfahrt" in ein überdimensionales Raumschiff und bietet zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema Raumfahrt. Auf unterschiedliche Art und Weise soll die Faszination der Raumfahrt kommuniziert, sowie Nutzanwendungen aus unterschiedlichen Bereichen wie Kommunikation, Katastrophenvorsorge, Sicherheit, Wettervorhersage, Navigation und Medizin demonstriert werden.

Virtueller Flug über den Mars im
Robodome. Video-Trailer (WindowsMedia, 2.11 MB) (Bild/Video: KUKA/DLR)
Der Tag der Raumfahrt gibt den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in moderne High-tech Forschung. Das Interesse für Naturwissenschaften soll geweckt und bei Schülerinnen und Schülern die künftige Studienwahl positiv beeinflusst werden. Dabei bieten die DLR_School_Labs jungen Menschen außerschulische Lern- und Experimentiermöglichkeiten. Auch zum Weltkindertagsfest des Deutschen Kinderhilfswerkes am 18. September 2005 laden DLR und Sony in das DLR_School_Lab ein.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist der "Robodome" der KUKA Roboter GmbH, einem der weltweit führenden Anbieter von Industrierobotern. In einem acht Meter hohen, abgedunkelten Dom von achtzehn Meter Durchmesser wird ein Industrieroboter über sieben Gelenkebenen und mit einer Tragkraft von über
500 Kilogramm eine virtuelle Reise zum Mars ermöglichen, die in dieser Form noch nie realisiert wurde.

Robodome - virtuelle Reise zum Mars
zum Bild Robodome - virtuelle Reise zum Mars

Dank seiner überlegenen Beweglichkeit im Raum vermittelt der Roboter seinem Fluggast ein einmaliges Schwebegefühl. Dabei erzeugt der Flugsimulator mittels hoch auflösender, originaler 3D Daten die Illusion, über die Marsoberfläche zu gleiten. Die eindrucksvollen Bilder, die auf einem halbkugelförmigen Bildschirm vor den Augen des Fluggastes ablaufen, wurden von der vom DLR entwickelten High Resolution Stereo Camera (HRSC) an Bord der Mars Express Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA aufgenommen. Die DLR Mars Express-Ausstellung mit hochaufgelösten, farbigen und dreidimensionalen Aufnahmen des Roten Planeten kann bis zum 4. Oktober 2005 im EADS-Atrium, Potsdamer Platz 1, besichtigt werden. Zehn Tage länger (bis 14. Oktober) bietet der KUKA "Robodome" allen Mars-Fans die Chance, einmal über den roten Planeten zu gleiten.

Am "Tag der Raumfahrt" wird ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Auf der Bühne präsentieren Wissenschaftler und Ingenieure ihre Erkenntnisse aus der Luft- und Raumfahrtforschung. Das CineStar Original im Sony Center zeigt parallel zur Veranstaltung in seinem IMAX 3-D Kino einen eindrucksvollen Film über die Internationale Raumstation ISS. Wer von einem Besuch im All träumt, kann auf der Aktionsfläche in einem "Aerotrim" dafür trainieren. Die "Maus-Show" des WDR wird nicht nur die kleinen Zuschauer begeistern. Kinder und Jugendliche können im Berliner "Orbitall" aus dem Kinder-, Jugend- und Freizeitzentrum FEZ Raumfahrt erleben und unter anderem Modellraketen oder Flugzeugmodelle selbst basteln. Für die Teilnehmer der "Air- & Space-Rallye" gibt es attraktive Preise, z.B. einen Besuch im Raumstations-Modell bei EADS in Bremen oder Freikarten für den Mars-3-D-Flug im KUKA "Robodome" zu gewinnen.

 Tag der Raumfahrt 2005 im Berliner Sony Center
zum Bild Tag der Raumfahrt 2005 im Berliner Sony Center

Luftfahrtinteressiertem Publikum wird die einmalige Gelegenheit geboten, zwei Hubschrauber aus der Nähe besichtigen zu können. Das DLR stellt den Forschungshubschrauber EC135 FHS im Forum aus. Die Luftwaffe präsentiert einen Cougar VIP-Hubschrauber der Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums. Fachkundiges Personal des DLR und der Luftwaffe informiert über die Technik der beiden Hubschrauber. Das Stabsmusikkorps der Luftwaffe begleitet die Veranstaltung musikalisch.

Das Programm des "Tages der Raumfahrt" wird live aus dem Sony Center von Phoenix, dem Ereigniskanal von ARD und ZDF, übertragen. Als Partner der Veranstaltung bietet das Deutsche Technikmuseum stündlich exklusive Führungen durch die neue Luftfahrtausstellung an.

Die Sony Classical Band "Klazz Brothers & Cuba Percussion" wird auf der Bühne das Programm der Veranstaltung abrunden. Unter dem Motto "Classic Meets Cuba" wird die Band populäre klassische Themen im kubanisch rhythmischen Stil spielen. Die Band besteht aus drei klassisch ausgebildeten Musikern und zwei Percussionisten aus Kuba.

Der "Tag der Raumfahrt" komplementiert die Philosophie der beteiligten Unternehmen; es ist gleichermaßen ein Anliegen von DLR, Sony und KUKA, die Zukunft der Menschen und insbesondere der Jugendlichen positiv zu beeinflussen und einen gesellschaftspolitischen Beitrag für die Bildung zu leisten.


Kontakt
Jürgen Schulze
KUKA Roboter GmbH

Department R30-MK

Tel: +49 821 4533-3473

Mobil: +49 172 8175391

Fax: +49 821 79741-3473

E-Mail: JuergenSchulze@kuka-roboter.de
Andreas Schütz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Geschäftsführung Berlin-Adlershof
, Kommunikation
Tel: +49 30 67055-130

Fax: +49 30 67055-120

E-Mail: Andreas.Schuetz@dlr.de
Anke Illigen
Sony Berlin GmbH

Tel: +49 30 2575-5777

Mobil: +49 172 2504372

Fax: +49 30 2575-6767

E-Mail: Anke.Illigen@eu.sony.com
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-1278/1749_read-1906/1749_page-3/
Links zu diesem Artikel
http://www.sony-center.de/
http://www.kuka.com/germany/de
http://www.bmbf.de/
http://www.space.eads.net/
http://www.esa.int/
http://www.cinestar-imax.de/
http://www.wdr.de
http://www.luftwaffe.de/
http://www.dtmb.de/index.html
http://www.orbitall.fez-wuhlheide.de/orbitall/