DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2006
Artikel versenden
STS-116 muss noch warten - Start des Space Shuttle Discovery verschoben
Mit dem Start der Discovery (Mission STS-116) wollte die NASA die Flüge mit der Shuttle-Flotte zum weiteren Aufbau der Internationalen Raumstation ISS fortsetzen. Der Start der Discovery, geplant am 07. Dezember, 21:35 Uhr Ortszeit (= MEZ 03:35 Uhr, 08. Dezember) vom Kennedy Space Center, ist jedoch auf den 09. Dezember, 08:47 Uhr Ortszeit (= MEZ 02:47 Uhr, 10. Dezember) verschoben worden.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 08.12.2006 09:10:00 Uhr