DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Standorte:Göttingen
Artikel versenden
Sicher durch den Tunnel: DLR nimmt weltweit einzigartiges Katapult für Hochgeschwindigkeitszüge in Betrieb
Um Züge schneller und sparsamer zu machen, ist die Formgebung von entscheidender Bedeutung. Der Untersuchung der aerodynamisch optimalen Form künftiger Schienenfahrzeuge dienen zwei neue Forschungsanlagen im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Göttingen, die am 8. Oktober 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt worden sind. Weltweit einzigartig ist eine Tunnel-Simulationsanlage, in der Wissenschaftler das Fahrverhalten von Zugmodellen bei Geschwindigkeiten bis zu 400 Stundenkilometern untersuchen können.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 08.10.2010 12:20:59 Uhr