DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Standorte:Braunschweig
Artikel versenden
Fliegen für die Wissenschaft - Weniger Lärm beim Landeanflug
Am 6. September 2010 fanden sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Air Berlin, die Deutsche Flugsicherung und die Fraport AG, Betreiber des größten deutschen Flughafens, zusammen und wollten herausfinden, wie Landeanflüge leiser werden können. Hierzu flog eine Boeing verschiedene Anflugverfahren auf den Braunschweiger Flughafen. Das DLR berichtet in einer Reportage aus dem Flugzeug.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 05.10.2010 12:10:16 Uhr