DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2007
Artikel versenden
Entscheidung zu Galileo in Brüssel gefallen
Die Entscheidung der EU-Verkehrsminister zum Galileo-Projekt, dem zukünftigen europäischen Satelliten-Navigationssystem, ist ein wichtiges Ereignis für die europäische und deutsche Raumfahrt, sowie für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Besonderen. Dazu sagt Prof. Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des DLR: "Aus deutscher Sicht ist es besonders erfreulich, dass aufgrund dieser Beschlüsse die industrielle Führung für die Galileo-Satelliten in Deutschland liegen soll und dass das Galileo-Kontrollzentrum des DLR in Oberpfaffenhofen mit einer gestärkten Rolle als eines der Hauptkontrollzentren bestätigt worden ist. Verkehrsminister Tiefensee hat an diesem Erfolg durch seine sehr konsequente Verhandlungsführung entscheidenden Anteil."
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 01.12.2007 11:10:00 Uhr