DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Missionen und mehr:Webcasts:Webcast Archive 2008
Webcast-Archiv 2008

DLR-Webcast: Asimovs Gesetz - Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion

16. Juni 2008

 DLR-Webcast: Asimovs Gesetz - Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion (2:58 Min.)
zum Bild DLR-Webcast: Asimovs Gesetz - Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion (2:58 Min.)

Wie kann sichergestellt werden, dass ein Roboter einen Menschen nicht verletzt? Schon der Science Fiction Autor Isaac Asimov stellte sich dieser Frage. Antworten liefern die Forscher des Instituts für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Im DLR-Webcast berichtet der DLR-Wissenschaftler Sami Haddadin von der Entwicklung neuer Testverfahren, welche die Sicherheit bei der Interaktion von Mensch und Maschine erhöhen sollen.

Das DLR stellt das Projekt "Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion" auf der AUTOMATICA 2008 in München vor.

Wenn Sie die Videos im Quicktime- oder MPEG-Format starten oder herunterladen möchten, klicken Sie bitte auf die entsprechenden Links in der rechten Spalte.


Erstellt am: 16.06.2008 10:20:00 Uhr