DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Missionen und mehr:Webcasts:Webcast Archive 2006
Webcast-Archiv bis 2006

Raumfahrt - eine Zeitreise

30. August 2003

Videoaufzeichnung einer Jubiläumsveranstaltung zum 25. Jahrestag der bemannten Raumfahrt in Deutschland und zu Ehren von Sigmund Jähn

Video - Teil 1 (RealMedia-Stream)
Video - Teil 2 (RealMedia-Stream)
Video - Teil 3 (RealMedia-Stream)

Vor 25 Jahren, am 26. August 1978, flog der erste Deutsche ins All. Dr. Sigmund Jähn besuchte mit seinem sowjetischen Kommandanten Valerij Bykowski die Orbitalstation Salut 6. Im November 1983 folgte eine weitere, viel beachtete Weltraummission: Dr. Ulf Merbold startete mit dem Space Shuttle zur Mission FSLP. Diese Mission war der Jungfernflug des von der deutschen Raumfahrtindustrie gebauten Weltraumlabors Spacelab. Die D2-Mission mit Dr. Ulrich Walter und Hans Schlegel startete am 26. April 1993. Die bemannte Raumfahrt in Deutschland hat 2003 also viele Gründe zum Feiern.

Die Veranstaltung "Raumfahrt - eine Zeitreise" fand am 30. August 2003 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten a.D. Dr. h.c. Johannes Rau statt und wurde live per Webcast und im TV (Phoenix) übertragen. Astronauten und Kosmonauten berichteten über die Höhepunkte aus 25 Jahren bemannter Raumfahrt in Deutschland. Mit Edelgard Bulmahn, der damaligen Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Raumfahrtexperten sprachen wir über den Nutzen und die Zukunft der Raumfahrt. Eine Live-Schaltung zur Internationalen Raumstation ISS vermittelte Einblicke in die aktuelle Arbeit und in das Leben im Weltall.

Die Übertragung erfolgte live aus Markneukirchen im Vogtland, der Heimatregion von Sigmund Jähn.

Edelgard Bulmahn und Sigmund Jähn im Gespräch mit Moderator Uli Bobinger
Programm

Folgende Gäste traten auf: Johannes Rau, Bundespräsident a.D.; Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung a.D.; Sigmund Jähn, Kosmonaut; Ulf Merbold, Astronaut, Thomas Reiter, Astronaut; Jörg Feustel-Büechl, Direktor der ESA für Bemannte Raumfahrt, Sigmar Wittig, Vorstandsvorsitzender des DLR, Reinhold Ewald, Astronaut, Ulrich Walter, Astronaut uvm.

Durch das Programm führte Uli Bobinger.

00h:00m:00s

Begrüßung

00h:03m:45s

Grußwort des Bundespräsidenten

00h:10m:15s

Start der Zeitreise: Astronauten und Kosmonauten berichten über die Höhepunkte aus 25 Jahren bemannter Raumfahrt in Deutschland; Gespräch mit Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Raumfahrtexperten über den Nutzen und die Zukunft der Raumfahrt.

00h:52m:18s

Live-Call zur Internationalen Raumstation ISS: ESA-Astronaut Thomas Reiter und Bundesministerin Edelgard Bulmahn im Gespräch mit den beiden derzeitigen ISS-Besatzungsmitgliedern Jurij Malenchenko (Kommandant) und Edward Lu.

01h:30m:00 Uhr

Ende der Zeitreise


Erstellt am: 30.08.2003 15:10:00 Uhr