DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Luftfahrt
Artikel versenden
Billigfluglinien in Deutschland verzeichnen starkes Wachstum
Mehr als 21,8 Millionen Flugreisende nutzten das Angebot einer Billigfluglinie im ersten Halbjahr 2007. Dies bedeutet ein Wachstum von mehr als 17 Prozent der so genannten Low Cost Carrier (LCC) gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei einem Gesamtpassagieraufkommen von rund 85 Millionen Passagieren in den ersten sechs Monaten des Jahres beträgt der Marktanteil des LCC-Segments mehr als 25 Prozent. Dies sind die neuesten Zahlen des "Low Cost Carrier-Monitors" 2/2007, den das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) heute veröffentlichte.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 10.10.2007 10:20:00 Uhr