Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

19.43 Uhr: Die Luke ist geöffnet

9. Februar 2008

Atlantis ist an der ISS angedockt. Bild: NASA.
Um 19.40 Uhr MEZ wurde das Schott zwischen Shuttle und Raumstation geöffnet, also 5 Minuten später als ursprünglich geplant. Die sieben Besatzungsmitglieder der Raumfähre, darunter auch die beiden ESA-Astronauten Hans Schlegel aus Deutschland und Léopold Eyhardts, verlassen jetzt das Shuttle und schweben in die ISS. Dort werden Sie von der Stationsbesatzung (Peggy Whitson, Daniel Tani und Juri Iwanowitsch Malentschenko) begrüßt. Das Docking-Manöver unter der Leitung des Shuttle-Kommandanten Steve Frick war ohne Zwischenfälle verlaufen.

--Henning


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-4644/7668_read-11585/