DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

21.50 Uhr: Ewald: "Verspätung ist kein Problem"

11. Februar 2008

Abfolge des Heraushebens des Columbus-Moduls aus der Shuttle-Ladebucht. Bild: NASA.
Gerade konnte ich ESA-Astronaut Reinhold Ewald hier im Columbus-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen nach dem momentanen Verzug des Weltraumausstiegs fragen. "Zwar musste gerade noch einmal Sauerstoff für die Raumanzüge nachgetankt werden, aber ansonsten ist ein längerer Einsatz kein Problem. Die Astronauten haben das trainiert", sagte Ewald. Ein eingespieltes Team (also mit Hans Schlegel) hätte vielleicht ein paar Minuten herausgeholt. Aber Stan Love und Rex Walheim machen einen tollen Job, so Ewald.

--Henning


Erstellt am: 11.02.2008 21:50:00 Uhr