DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

23.16 Uhr: Schlegel: "Freue mich auf Außenbordeinsatz"

12. Februar 2008

Fit für den Ausstieg: Hans Schlegel. Bild: NASA.
Bei einem LiveCall amerikanischer Medien zur ISS sagte der deutsche Astronaut Hans Schlegel gerade: "Heute habe ich den ganzen Tag an der Aktivierung von Columbus gearbeitet und mich danach auf meinen morgigen Weltraumausstieg vorbereitet. Ich fühle mich fit und freue mich auf den Außenbordeinsatz."

Auf die Frage, ob er sein Zuhause vermisse, antwortete Schlegel: "Was ist zuhause? Ich habe in Deutschland, Russland und Amerika gelebt. Ich denke, wir leben alle auf einer Erde. Und unsere Mission hier ist ein Schritt der Menschheit hin zu anderen Planeten, und vielleicht darüber hinaus."

Schließlich wurde er nach dem ersten Außenbordeinsatz gestern gefragt, an dem er nicht wie geplant teilgenommen hatte. Schlegel sagte: "Für mich persönlich war es schon schmerzlich. Doch als die Entscheidung getroffen wurde, war es kein Problem für mich. Und niemand war glücklicher als ich darüber, dass bei dem Außenbordeinsatz gestern alles so gut geklappt hat."

Hans Schlegel und NASA-Astronaut Rex Walheim werden ab 24.00 Uhr ihr Nachtlager in der Luftschleuse beziehen, um in Vorbereitung des Weltraumausstiegs die Stickstoffkonzentration in ihrem Blut zu verringern. Der Außenbordeinsatz soll am Mittwoch um 15.35 Uhr beginnen.

Kommentare

Dr. Markus Ries: Sehr geehrter Herr Schlegel, ich verfolge (mit meinen Söhnen) Ihre Mission mit großer Aufmerksamkeit und wir möchten Ihnen für den morgigen Außenbordeinsatz viel Erfolg wünschen. Herzliche Grüße


Kontakt
Henning Krause
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel.: +49 2203 601-2502

Fax: +49 2203 601-3249


Erstellt am: 12.02.2008 23:10:00 Uhr