DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

11.20 Uhr: Hans Schlegel bleibt einen Tag länger im All

14. Februar 2008

 Mission STS-122 mit Hans Schlegel um einen Tag verlängert
zum Bild Mission STS-122 mit Hans Schlegel um einen Tag verlängert

Den Astronauten bleibt ein Tag länger das Weltraumlabor Columbus in Betrieb zu nehmen! Das ISS-Management hat die Mission STS-122 um einen Tag verlängert. Die Atlantis wird jetzt am Montag, den 18. Februar 2008 von der Internationalen Raumstation ISS abdocken und voraussichtlich am Mittwoch, den 20. Februar um 15.06 Uhr Mitteleuropäischer Zeit am Kennedy Space Center in Florida landen.

Das Astronauten-Team auf der ISS arbeitet bisher extrem schnell und kommt beim Aufbau des europäischen Raumlabors gut voran. Die Manager der ISS haben nun abgestimmt, dass es sinnvoll ist, die Manpower der sieben Astronauten der STS-122-Crew noch einen Tag länger im All einzusetzen. Damit können die Astronauten Aufgaben erledigen, die ursprünglich zu einem späteren Zeitpunkt für die dreiköpfige Stammbesatzung eingeplant waren.

Experimente können früher beginnen

Unter anderem werden die Astronauten während des zusätzlichen Tages das Biolab und das Fluid-Science-Lab in Betrieb nehmen. Damit kann auch das deutsche Experiment WAICO (Waving and Coiling of Aridopsis roots at different g-levels), bei dem das Verhalten von Pflanzen in der Schwerelosigkeit erforscht werden soll, bald starten.

Limitierender Faktor für den Aufenthalt der STS-122-Crew auf der ISS ist übrigens der Atem-Sauerstoff. Bevor sich die NASA für eine Missionsverlängerung entschied, stellte sie sicher, dass die Sauerstoffvorräte an Bord der ISS in jedem Fall so lange ausreichen, bis der nächste Nachschub von der Erde kommt.

Update: Zeitplan der Columbus-Mission STS-122

Flugtag Uhrzeit (MEZ) geplantes Datum Missionshöhepunkt
8 15.55 Uhr Do, 14.2.2008 LiveCall mit ISS/Hans Schlegel
9 ab 14.35 Uhr Fr, 15.2.2008 EVA 3, Walheim/Love
10 - Sa, 16.2.2008 -
11 - So, 17.2.2008 Schott geschlossen, Shuttle/ISS
12 - Mo, 18.2.2008 Abdocken Shuttle/ISS
13 - Di, 19.2.2008 -
 14  15.06 Uhr  Mi, 20.2.2008  Landung

 


Kontakt
Dorothee Bürkle
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Redaktion Energie

Tel.: +49 2203 601-3492

Fax: +49 2203 601-3249


Erstellt am: 14.02.2008 10:10:00 Uhr