DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

13.50 Uhr: Die Sichtbarkeit der ISS heute

14. Februar 2008

Wo ist die ISS zu sehen? Bild: NASA
Heute Abend gibt es leider nur eine Möglichkeit, die ISS zu sehen. Und so sehen die Daten aus:

 

München:

Von 17:49 Uhr bis 17:54 Uhr von Richtung West-Nordwest nach Ost-Südost mit einer Helligkeit von -2,4 mag, maximale Höhe: 77 Grad

 

Hamburg:

Von 17:48 Uhr bis 17:54 Uhr von West nach Südost, Helligkeit: -0,8 mag, maximale Höhe: 34 Grad

 

Berlin:

Von 17:49 Uhr bis 17:54 Uhr von West nach Südost, Helligkeit -1,0 mag, maximale Höhe: 35 Grad

 

Und so kann man die Termine der ISS-Überflüge für den eigenen Standort selbst herausfinden:

  1. In der rechten Spalte oben auf "Wo ist die ISS?" klicken.
  2. Unten in der Mitte auf "Select your location from our huge database" klicken.
  3. Unter G "Germany" auswählen.
  4. Ortsnamen bei "Search String" eintippen und auf "Submit" klicken.
  5. Eine Liste der gefundenen Orte erscheint - Ortsnamen anklicken.
  6. Unter "Satellites" in der ersten Zeile auf die 10 Tagesprognose der "ISS" klicken.

Kontakt
Henning Krause
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel.: +49 2203 601-2502

Fax: +49 2203 601-3249


Erstellt am: 14.02.2008 10:50:00 Uhr