DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Herzlichen Willkommen im Columbus-Blog!

16.29 Uhr: SOLAR-Experiment an Columbus montiert

15. Februar 2008

Die Aussicht von Rex Walheim auf die externen Befestigungsanlagen von Columbus, im Hintergrund die Erde und ein Solarpanel der ISS. Bild: NASA.
Das erste externe Experiment, SOLAR, ist am europäischen Forschungsmodul angebracht worden. NASA-Astronaut Stan Love hatte es, mit den Füßen am Roboterarm der Raumstation hängend, von der Shuttleladebucht zu Columbus gebracht. Um 16.29 Uhr MEZ befestigte Rex Walheim das Experiment.

Zur erfolgreichen Aktion gab es Glückwünsche aus dem Inneren der ISS und von der Bodenstation: "Tolle Arbeit, Jungs!" Léopold Eyharts ergänzte: "Ihr habt das erste europäische Außenexperiment an Columbus angebracht, gerade als wir beginnen Europa zu überfliegen!"

Damit ist die erste von drei Hauptaufgaben des heutigen Weltraumausstiegs abgeschlossen. Mit dem SOLAR-Observatorium soll die Sonne zwei Jahre lang beobachtet werden.


Kontakt
Henning Krause
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel.: +49 2203 601-2502

Fax: +49 2203 601-3249


Erstellt am: 15.02.2008 16:30:00 Uhr