DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:
Artikel versenden
"Zu schön um wahr zu sein" - Der deutsche ESA-Astronaut Hans Schlegel im Interview
Zwei Tage nach der Landung der Raumfähre Atlantis äußerte sich der deutsche ESA-Astronaut Hans Schlegel im Interview gegenüber mehreren deutschen Medien. Der 56-Jährige war vom 7. bis zum 20. Februar 2008 im All. Währenddessen installierten die Astronauten das europäische Forschungslabor Columbus an der Internationalen Raumstation ISS. Hans Schlegel absolvierte einen Weltraumausstieg, als zweiter Deutscher nach DLR-Vorstandsmitglied Thomas Reiter. Über seine Empfindungen im freien Raum und die Zukunft der Raumfahrt berichtet Hans Schlegel in diesem Interview.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 23.02.2008 16:20:00 Uhr