News-Archiv: Informationen für Studierende

Das DLR_Graduate_Program - attraktives Qualifizierungsprogramm für Doktoranden

1. Juli 2009

 Attraktives Angebot für wissenschaftlichen Nachwuchs: Das DLR_Graduate_Program
zum Bild Attraktives Angebot für wissenschaftlichen Nachwuchs: Das DLR_Graduate_Program

Am 1. Juli 2009 startet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein attraktives Qualifizierungsprogramm für promovierende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: das DLR_Graduate_Program. Das hochwertige Programm ist eine maßgeschneiderte Förderung, die Doktorandinnen und Doktoranden wichtige Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, und zwar zusätzlich zur fachlichen Befassung mit dem Promotionsthema. Es ist auf drei Jahre angelegt und umfasst drei Module: Qualifizierungsmaßnahmen der Institute, ein institutsübergreifendes Qualifizierungs- und Entwicklungsprogramm sowie Supplements. Das Programm unterstützt Doktorandinnen und Doktoranden darin, ihre Promotionsphase so effektiv wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus dienen die neu erworbenen Kompetenzen als solides Fundament für die weitere berufliche Zukunft.

Das DLR_Graduate_Program bereichert die Arbeit am Promotionsthema, indem darüber hinaus fachliche und interdisziplinäre Zusammenhänge vermittelt werden. Außerdem bieten Trainings, Workshops und Foren, die eigens für Doktorandinnen und Doktoranden beim DLR entwickelt wurden, die Möglichkeit, elementare Schlüsselkompetenzen zu erwerben, zu ergänzen und zu vertiefen. Schwerpunkte sind beispielsweise wissenschaftliches Präsentieren und Publizieren, Konfliktmanagement und Verhandlungsführung, Teamleitung, Projektmanagement und Drittmittel-Akquisition. Zudem haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihr Thema auf internationalen Konferenzen zu präsentieren und in Fachzeitschriften zu publizieren. Auch Auslandsaufenthalte oder Internships in der Industrie oder in anderen Forschungseinrichtungen sind nach Absprache möglich. Die erfolgreiche Teilnahme am DLR_Graduate_Program wird vom DLR mit einem hochwertigen Zertifikat bestätigt.


Kontakt
Andreas Schütz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Pressesprecher

Tel: +49 2203 601-2474

Mobil: +49 171 3126466

Fax: +49 2203 601-3249

E-Mail: andreas.schuetz@dlr.de
Anna Christina Günster
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Personalentwicklung und Bildung

Tel: +49 2203 601-3653

E-Mail: Anna.Guenster@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-4744/7841_read-18224/
Links zu diesem Artikel
http://www.dlr.de/jobs/
Texte zu diesem Artikel
Faszinierende Themen und Perspektiven für Studierende und Doktoranden im DLR (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-4743/7837_read-12276/usetemplate-print/)
Downloads zu diesem Artikel
DLR_Graduate_ Program (http://www.dlr.de/Portaldata/1/Resources/portal_news/newsarchiv2009_1/DLR_Graduate_Program_web_27-01-09.pdf)