News-Archiv Lampoldshausen

Wenn Mädchen abheben - Der Girls'Day 2008 im DLR

22. April 2008

 Schülerinnen beim Girls'Day im DLR
zum Bild Schülerinnen beim Girls'Day im DLR

Einblicke gewähren, Begeisterung wecken – Nachwuchs gewinnen. Dies sind die wesentlichen Ziele des Girls'Day am 24. April 2008. An den verschiedenen Standorten in ganz Deutschland bietet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an diesem Tag ein vielschichtiges Programm für Mädchen. In den DLR_School_Labs und in vielen Instituten können sie selbst experimentieren und sich in den Forschungseinrichtungen umschauen. Wissenschaftlerinnen des DLR erzählen zudem aus ihrem Alltag und beantworten die Fragen der Mädchen.

Singender Stein und Flugsimulator

Dem Traum vom Selberfliegen kommen die Mädchen am Flugsimulator am DLR-Standort Braunschweig ein wenig näher. Außerdem können sie hier Teile der DLR-Forschungsflugzeugflotte besichtigen. Die Funktionsweise eines Flugzeugs wird in Göttingen erklärt, wo auch der Besuch eines Windkanals und der Bau eines Flugmodells auf dem Plan stehen. An diesen beiden Standorten werden die Mädchen nicht unter sich sein, denn in Niedersachsen nehmen auch Jungen am "Zukunftstag" teil. Die 50 Teilnehmerinnen des Girls'Day in Köln können im DLR_School_Lab selbst Experimente durchführen. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Luft- und Raumfahrtmedizin und besuchen das Europäische Astronautenzentrum (EAC) der ESA.

Ein singender Stein sowie Experimente im Fallturm und im Sonnensimulator erwarten die Besucherinnen in Stuttgart. Im nahegelegenen Lampoldshausen können die Mädchen den Höhensimulationsprüfstand P.4 besichtigen, hier werden unter anderem die Triebwerke der europäischen Trägerrakete Ariane getestet.

Einen Blick durch die Wolken verspricht das Wolkenradar in Oberpfaffenhofen. Dort können sich die Teilnehmerinnen auch das Raumfahrtkontrollzentrum des DLR, sowie den Flugbetrieb auf dem Forschungsflughafen ansehen. In Berlin werden 48 Mädchen den Girls'Day 2008 besuchen und dabei Interessantes aus den Bereichen Weltraum und Verkehr kennenlernen. In Neustrelitz erfahren sie, wie der deutsche Radarsatellit TerraSAR-X unsere Erde bei jedem Wetter beobachtet.

Logo Girls'Day 2008
Rund 200 Mädchen lernen am Girls'Day 2008 beim DLR berufliche Perspektiven jenseits der "typisch weiblichen" Berufe kennen. Seit dem ersten Girls'Day im Jahr 2000 beteiligt sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt an diesem internationalen Projekt zur Gewinnung des weiblichen Nachwuchses in technischen Berufen. An den meisten DLR-Standorten ist das Girls'Day-Programm bereits ausgebucht.

Träger des Aktionstags sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Initiative D21 der Deutschen Wirtschaft.


Kontakt
Michel Winand
Kommunikation, Köln

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Tel: +49 2203 601-2144

Fax: +49 2203 601-3249

E-Mail: Michel.Winand@dlr.de
Petra Tauscher
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel: +49 2203 601-2132

Fax: +49 2203 601-3249

E-Mail: Petra.Tauscher@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-4836/8021_read-12293/8021_page-2/
Links zu diesem Artikel
http://www.dlr.de/schoollab
http://www.girls-day.de/
Texte zu diesem Artikel
Girls’Day 2008 beim DLR in Köln – "Einfach mal gucken" (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-71/7617_read-12356/8021_page-2/usetemplate-print/)
Begeisterte Schülerinnen am Girls’ Day 2008 im DLR Oberpfaffenhofen (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-3086/4804_read-12352/8021_page-2/usetemplate-print/)
Girls' Day Zukunftstag - Mädchen und Jungen begeistert im DLR Göttingen (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-343/5574_read-12343/8021_page-2/usetemplate-print/)
Eine singende Flamme beim Girls'Day 2008 im DLR Stuttgart (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-344/1345_read-12359/8021_page-2/usetemplate-print/)
Girls' Day - Faszination und Begeisterung beim Zukunftstag im DLR (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-342/4665_read-12346/8021_page-2/usetemplate-print/)