DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Presse-Informationen:Presse-Informationen 2009
Artikel versenden
Land Niedersachsen fördert neue Produktionstechnologien für Flugzeuge mit 31,5 Millionen Euro
Carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) ist fester als Stahl und leichter als Aluminium - ein ideales Material für den Flugzeugbau. Leichte Flugzeuge sparen Treibstoff und damit Kosten und sie stoßen weniger Schadstoffe aus. Allerdings: Das Hochleistungsmaterial CFK ist derzeit noch vergleichsweise teuer und seine Produktion aufwendig. Forscher des Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) arbeiten im neu gegründeten Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) in Stade an einer Verbesserung dieser Herstellungsverfahren.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 15.12.2009 11:09:02 Uhr