DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:Sternstunden
Artikel versenden
Der größte Mond auf Erden
Im 100 Meter hohen Freiraum des Gasometers Oberhausen schwebt der mit 25 Metern Durchmesser "größte Mond auf Erden". In nahezu völliger Dunkelheit ist der künstliche Erdtrabant durch eine aufwändige Beleuchtung in Szene gesetzt. Die Ausstellungsbesucher können den künstlichen Mond in allen Phasen beobachten. Diese Bildergalerie zeigt, wie die Mondskulptur hergestellt und installiert wurde.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 27.03.2009 18:29:46 Uhr