"Sternstunden" - Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" bis Ende 2010 verlängert



 Illuminierte Mondskulptur
zum Bild Illuminierte Mondskulptur

Die Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Gasometer Oberhausen GmbH wird bis zum 30. Dezember 2010 verlängert. Bislang kamen mehr als 300.000 Besucher, um die Sternstunden zu erleben. Wegen des großen Erfolgs wird die Ausstellung auch im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 zu sehen sein. Die "Sternstunden" sind daher nun ein Projekt der "Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010".

Faszinierende Bilder fremder Welten und "der größte Mond auf Erden"

Die Ausstellung "Sternstunden" nimmt ihre Besucher mit auf eine Reise in den Kosmos. Sie zeigt das Sonnensystem als gewaltigen Prozess des Werdens und Vergehens. Höhepunkt ist "der größte Mond auf Erden", der mit einem Durchmesser von 25 Metern im 100 Meter hohen Innenraum des Gasometers schwebt. Spektakuläre Nachbildungen des Planetensystems, außergewöhnliche Bilder der Sonne, der Planeten und ihrer Monde, kostbare historische Instrumente sowie aktuelle Technologie der Weltraumforschung führen den Besuchern anschaulich das Drama der Geburt und der Entwicklung des Sonnensystems vor Augen. Die Ausstellung verbindet naturwissenschaftliche, kulturgeschichtliche und künstlerische Sichtweisen.

 Sternstunden-Besucher
zum Bild Sternstunden-Besucher

Besucherinformation

Öffnung: Dienstags bis Sonntags sowie an Feiertagen: 10 bis 18 Uhr,
Montags geschlossen, außer an Feiertagen bzw. Ferien in NRW
Eintritt:

Erwachsene: 7 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Gruppen ab 15 Personen: 5 Euro pro Person
Familienkarte: 15 Euro
Dauerkarte: 15 Euro
Schüler im Klassenverband: 3,50 Euro pro Person

Kombi
-Tickets:

Mit dem Rheinischen Industriemuseum: 8 Euro
Mit der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen: 8,50 Euro

Gruppen: Nach telefonischer Voranmeldung max. 30 Personen: 50 Euro,
Fremdsprachige Führung: 60 Euro.
Anmeldung unter Telefon 0208 / 850 37-30 oder E-Mail an
ausstellung@gasometer.de
Adresse: Gasometer Oberhausen
Arenastraße 11
46047 Oberhausen


Kontakt
Henning Krause
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel: +49 2203 601-2502

Fax: +49 2203 601-3249

E-Mail: henning.krause@dlr.de
Thomas Machoczek
Gasometer Oberhausen GmbH

Tel: +49 208 850-3735

Fax: +49 208 850-3733

E-Mail: presse@gasometer.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-5376/8972_read-19964/
Links zu diesem Artikel
/desktopdefault.aspx/tabid-5376/
http://www.gasometer.de/
http://www.dlr.de/astronomie2009/
Texte zu diesem Artikel
Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" im Gasometer Oberhausen eröffnet (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-1/86_read-16697/usetemplate-print/)
DLR-Webcast: Sternstunden im Gasometer Oberhausen (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-1/86_read-16655/usetemplate-print/)
Downloads zu diesem Artikel
Flyer Sternstunden (http://www.dlr.de/Portaldata/1/Resources/veranstaltungen/sternstunden/flyer_sternstunden_110209.pdf)
Video: Sternstunden (Quicktime, Video: DLR) (http://www.dlr.de/Portaldata/1/Resources/webcast/webcast2009/sternstunden.mov)
Video: Sternstunden (MPEG4, Video: DLR) (http://www.dlr.de/Portaldata/1/Resources/webcast/webcast2009/sternstunden.mp4)