DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Missionen und mehr:Webcasts
Webcast Archive 2010

DLR-Webcast: TanDEM-X - Erdbeobachtung in 3D

16. Juni 2010

Am Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan laufen die letzten Vorbereitungen zum Start des deutschen Erdbeobachtungssatelliten TanDEM-X (TerraSAR-X add-on for Digital Elevation Measurement). Der Start ins All ist für Montag, 21. Juni 2010, 04.14 Uhr (Mitteleuropäischer Sommerzeit) vorgesehen. TanDEM-X wird zusammen mit dem seit 2007 im All arbeitenden Satelliten TerraSAR-X in enger Formation fliegen. Dieser Formationsflug ermöglicht zeitgleiche Radaraufnahmen der Erde aus verschiedenen Blickwinkeln.

 DLR-Webcast: TanDEM-X - Erdbeobachtung in 3D

Das Satelliten-Duo TanDEM-X und TerraSAR-X soll innerhalb der nächsten drei Jahre die komplette Landoberfläche der Erde (150 Millionen Quadratkilometer) in 3D erfassen und Daten für ein bislang weltweit einzigartiges digitales Höhenmodell liefern.

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) steuern die Zwillingssatelliten und ihr Bodensegment. TanDEM-X-Projektleiter Dr. Manfred Zink erläutert im DLR-Webcast die unterschiedlichen Anwendungsbereiche des Digitalen Höhenmodells und den wissenschaftliche Nutzen der Mission.


Kontakt
Andrea Schaub
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel.: +49 2203 601-2837

Fax: +49 2203 601-3249


Zuletzt geändert am: 21.06.2010 05:18:02 Uhr