DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:ILA 2010
Artikel versenden
Deutsche Experimente auf russischen Forschungssatelliten: DLR und Roskosmos unterzeichnen Abkommen
Während der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2010 in Berlin haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Russische Raumfahrtagentur Roskosmos ein neues Rahmenabkommen unterzeichnet. Das DLR war durch den Vorstandsvorsitzenden Prof. Johann-Dietrich Wörner und den Projektdirektor der DLR-Raumfahrtagentur, Christoph Hohage, vertreten. Für die russische Raumfahrtagentur hat deren Leiter, General Anatoli N. Perminov, das Abkommen unterzeichnet.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 09.06.2010 17:05:20 Uhr