DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:


Damaskus



Zurück 14/30 Weiter
Damaskus
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,59 MB)
Damaskus geht auf das 3. Jahrtausend vor Christus zurück und ist damit eine der ältesten Städte im Nahen Osten. Im Mittelalter war sie ein blühendes Zentrum der Handwerkskunst, spezialisiert auf die Herstellung von Schwertern und Spitze. Die Stadt beherbergt um die 125 Monumente aus verschiedenen Perioden ihrer Geschichte.

Eins der spektakulärsten ist die große Umayyaden-Moschee aus dem 8. Jahrhundert, erbaut über einem assyrischen Heiligtum. Im unteren rechten Viertel des Bildes erkennt man die engen, gewundenen Straßen der Altstadt (Medina) von Damaskus. Dank der hohen Auflösung von einem Meter und der langen Schatten kann man sogar die Menschen in der Umayyaden-Moschee sehen. Ebenso deutlich wird der traditionelle Baustil der Medina mit den vielen kleinen Innenhöfen. Die neueren Stadtviertel nördlich der Altstadt sind an ihren geradlinigeren, größeren Strukturen erkennbar.

Das Bild wurde am 2. September 2007 vom Satelliten Ikonos mit einer Auflösung von einem Meter aufgenommen. Es zeigt ein Gebiet von zwei Kilometer mal vier Kilometer.

Bild: Space Imaging Middle East/DLR.