DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:


Hawaii



Zurück 2/30 Weiter
Hawaii
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,38 MB) Hi-Res TIFF (12,6 MB)
In diesem Nationalpark liegen zwei der aktivsten Vulkane der Erde, der Mauna Loa und der Kilauea, die mit einer Höhe von 4170 Metern beziehungsweise 1250 Metern über dem Pazifik aufragen. Die Landschaft befindet sich aufgrund der Vulkanausbrüche in ständigem Wandel und die Lavaströme bilden überraschende geologische Formationen. Hier gibt es seltene Vögel und diverse endemische Arten ebenso wie Wälder aus Riesenfarnen. Im Vordergrund dieser computergenerierten Darstellung sieht man Hawaii, die größte und südlichste Insel, beherrscht vom gewaltigen Gebirgskamm des aktiven Vulkans Mauna Loa, an dessen Flanken zahlreiche Lavaströme herabfließen. Der gewaltige Sockel der Insel, im Lauf von über 800.000 Jahren durch den Vulkanismus gebildet, ist unter der Meeresoberfläche zu erkennen. Würde man die umfangreiche, unterseeische Basis der Insel bei der Messung mit berücksichtigen, hätte der Mauna Kea eine Höhe von 9700 Metern und wäre damit der höchste Berg der Welt.

Das Bild wurde im Jahr 2000 vom Satelliten Landsat-7/ETM+ mit einer Auflösung von 30 Metern aufgenommen.

Bild: NGDC; GLCF/USGS/DLR.