DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Missionen:ROKVISS
Artikel versenden
Der Weltraumbahnhof Baikonur
Mitten in der kasachischen Steppe - Baikonur. Das ehemalige Bergarbeiterstädtchen liegt an der Bahnstation Tjuratam, ganz in der Nähe des Weltraumbahnhofs gleichen Namens am Fluss Syr-Darja. Heute eine Stadt, in der die Techniker, Ingenieure und Wissenschaftler des Kosmodroms mit ihren Familien leben. Zu den aktivsten Zeiten lebten und arbeiteten dort 150.000 Menschen, heute sollen es noch rund 50.000 sein. 2.100 Kilometer südöstlich von Moskau gelegen ist das Kosmodrom mit seinen 6.717 Quadratkilometer eine Legende und der größte Weltraumbahnhof der Welt; die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 75 Kilometer, von Ost nach West 90 Kilometer.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 20.12.2004 14:00:00 Uhr
Missionen