Parabelflug

"Schwerelos am Himmel" - Die DLR-Parabelflüge

10. Mai 2006

DLR-Parabelflüge - Video starten
Ein DLR-Parabelflug besteht in der Regel aus drei Flugtagen zu je drei bis vier Flugstunden, an denen jeweils 31 Parabeln geflogen werden. Insgesamt stehen so bei einer Kampagne etwa 35 Minuten Mikrogravitation zur Verfügung. Der Webcast erklärt den Ablauf einer DLR-Parabelflugkampagne und stellt einige Experimente und Versuchsanlagen vor.

Parabelflüge wurden ursprünglich für das Schwerelosigkeitstraining von Astronauten genutzt. Heute werden sie hauptsächlich für wissenschaftliche Experimente in Schwerelosigkeit (Mikrogravitation) und zum Testen von Raumfahrttechnologien eingesetzt.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-734/1210_read-3290/