DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Raumfahrt
Artikel versenden
RapidEye-Satellitenflotte liefert erste Bilder
Das erste Bild der Ende August gestarteten RapidEye-Satellitenflotte ist am 21. Oktober 2008 von der Betreiberfirma RapidEye AG in Brandenburg vorgestellt worden. Das RapidEye-Projekt ist ein "Public Private Partnership", das von der Raumfahrt-Agentur des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gefördert wird.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 22.10.2008 10:30:00 Uhr