DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Verkehr
Artikel versenden
FISITA 2008 - DLR präsentiert Verkehrsforschung auf Weltautomobilkongress in München
Beim diese Woche in München stattfindenden FISITA World Automotive Congress stellt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) das institutsübergreifende Projekt "Assistenz für Verkehrsteilnehmer" vor. Es präsentiert seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu den Themen Fahrerassistenz und Automation, Situationserfassung und -analyse, Displaytechnologien, zu Simulationswerkzeugen und zum mechatronischen Fahrwerk der Zukunft. Im experimentellen Fahrsimulator HMI-Lab (Human Machine Interface) können die Besucher die Ergebnisse der Teilprojekte live "erfahren".
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 17.09.2008 16:30:00 Uhr