DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Verkehr
Artikel versenden
Autos sprechen mit der Straße: Live-Demonstration an DLR-Messstrecke in Berlin
Straßenfahrzeuge werden sich zukünftig miteinander und über Sende- und Empfangsmodule an Ampeln, Kreuzungen oder ähnlichen Infrastruktureinrichtungen Informationen über Verkehrslage und Gefahren austauschen können. Das europäische Projekt CVIS (Cooperative Vehicle Infrastructure Systems) legt mit der ersten universellen Plattform für Fahrzeug-Infrastruktur-Kommunikation die Basis für vielfältige Anwendungen dieser Zukunftstechnologie. Mit seiner Messstrecke "Ernst-Rusker-Ufer" in Berlin bietet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) dafür eine ausgezeichnete Testumgebung. Am 11. Dezember 2008 wird die zukünftig standardisierte Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Straße erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 09.12.2008 09:58:38 Uhr