DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2003
News Archiv 2003

DLR-Schulinformation "Sonne, Mond und Sterne" an alle 17.400 Grundschulen in Deutschland verteilt

5. November 2003

Die Reporterbande entdeckt Sonne, Mond und Sterne
"Reporterbande" recherchiert für Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse

Bonn- Mit der Ausgabe "Sonne, Mond und Sterne" erhalten in den nächsten Tagen alle 17.400 Grundschulen in Deutschland die zweite Grundschulinformation Raumfahrt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Sie soll Grundschullehrern ermöglichen, bereits in der ersten und zweiten Schulklasse naturwissenschaftliche Themen aus den Bereichen Weltraum und Raumfahrt altersgerecht zu vermitteln. Zusammen mit der ersten Ausgabe, die das DLR bereits im Juni dieses Jahres herausgegeben hat, steht nun Schülerinnen und Schülern aller vier Grundschuljahrgänge abwechslungsreiches Unterrichtsmaterial zum Thema Raumfahrt zur Verfügung. Der Grundschulinformation Raumfahrt liegt außerdem ein Begleitschreiben der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, bei.

Die von der Raumfahrt und vom Weltraum ausgehende Faszination ist in besonderem Maße geeignet, naturwissenschaftliche und technische Themen bereits in der Grundschule zu vermitteln. Der fächerübergreifende Charakter der Thematik macht es leicht, Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig zu einer umfassenden Auseinandersetzung mit technischen Fragestellungen sowie deren Anwendung im alltäglichen Leben und für wichtige Aufgaben in Wissenschaft und Wirtschaft anzuregen.

In enger Zusammenarbeit und im Auftrag des DLR hat die Kronberger Agentur double-u GmbH das neue Angebot von Unterrichtsmaterialien entwickelt, um Grundschulen die Beschäftigung mit der Thematik Raumfahrt zu erleichtern und das Interesse an Naturwissenschaft und Technik bei Kindern frühzeitig zu wecken und zu fördern. Dabei wurde besonders Wert auf die kindgerechte Aufbereitung der Sachverhalte gelegt. In allen Produktionsphasen wurden Spezialisten sowohl aus dem wissenschaftlichen und technischen Bereich als auch aus der Pädagogik beteiligt.

Die "Reporterbande": Evu, Albert und Marie.
Dreiköpfige "Reporterbande" - zwei Erdlinge und Evutatis aus Xenos Nord - recherchieren für Schülerinnen und Schüler

Die Auseinandersetzung mit dem Unterrichtsmaterial soll Neugierde wecken - vor allem aber auch Spaß bereiten. Dafür sorgt die "Reporterbande", bestehend aus dem Jungen Albert, dem Mädchen Marie und Evutatis, einem liebenswerten kleinen Wesen aus dem Weltraum. Evutatis kommt von Xenos Nord, das übrigens weder beim DLR, noch bei ESA oder NASA bekannt ist – erstaunlicherweise nicht einmal das wesentlich größere Xenos Süd. Die Reporterbande begleitet die Schülerinnen und Schüler durch die Kapitel, stellt Fragen, die auch die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse stellen würden, experimentiert, recherchiert und erlebt Abenteuer. Am Ende jedes Kapitels präsentieren sie jeweils eine Sonderausgabe ihrer Zeitung.

Die Unterrichtsunterlage ist als direkt im Unterricht einsetzbare Fotokopiervorlage konzipiert, sodass Lehrerinnen und Lehrer selbst beliebig große Klassensätze herstellen können. In sechs modular einsetzbaren Kapiteln ermöglichen sie, ganz alltägliche Erfahrungen der Schüler aufzuarbeiten - wie die wärmenden Sonnenstrahlen oder das abendliche Erscheinen von Mond und Sternen. Weitere Kapitel widmen sich Mond, Planeten und Sternen. Die Lerninhalte werden immer mit einem spielerischen Element und möglichst auch mit persönlichen Erfahrungen vermittelt. Verschiedene Stilformen wie Comic, Spiele, Lieder, kleine Texthappen oder anschauliche Experimente ermöglichen es den Schülern, die Inhalte aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erlernen. Kindgerechte Infografiken vergleichen abstrakte oder schwer vorstellbare Zusammenhänge mit Dingen oder Erfahrungen aus der Erlebniswelt der Kinder. Experimente, Spiele und für jedes Kapitel ein eigener "Reporterbandensong" ergänzen den Lernstoff.

Ein ergänzender Bereich für Lehrer gibt Hinweise auf Lernziele, einzelne Meldungen und Zusammenhänge sowie Querverweise zu anderen Kapiteln. Darüber hinaus steht Lehrerinnen und Lehrern eine allgemeine Hintergrundinformation zur Verfügung, die über das didaktische Konzept, die in dem Material eingesetzten Stilformen oder eine Einführungsgeschichte zur Reporterbande informiert. Eine beigelegte CD-ROM enthält alle Reporterbandensongs sowie eine "elektronische Kopie" des gesamten Unterrichtsmaterials.

Die neue Ausgabe der Grundschulinformation kann im Internet unter http://www.reporterbande.de/ heruntergeladen werden.


Erstellt am: 05.11.2003 08:30:00 Uhr