DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2004
Artikel versenden
Huygens auf dem Weg zum Saturnmond Titan: Deutschland mit zahlreichen Experimenten beteiligt
Die europäische Sonde Huygens konnte in der heutigen Nacht um 03.00 Uhr MEZ erfolgreich vom Cassini-Raumschiff abgetrennt werden. Sie nähert sich nun auf einer freien ballistischen Flugbahn dem Saturnmond Titan, um in den Vormittagsstunden des 14. Januar 2005 in seine dichte Atmosphäre einzutauchen. Deutschland ist mit zahlreichen Experimenten und Wissenschaftlern an der Saturn-Mission Cassini-Huygens beteiligt: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institute der Max-Planck-Gesellschaft (MPG), mehrere Universitäten sowie die deutsche Raumfahrtindustrie liefern wichtige Beiträge, speziell zur Huygens-Sonde.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 25.12.2004 14:50:00 Uhr