DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2004
News Archiv 2004

DLR präsentiert Forschungsergebnisse 2004

8. Dezember 2004

Präsentation der DLR Forschungsarbeiten auf der Jahreshauptversammlung in Braunschweig 
Jahreshauptversammlung im Standort Braunschweig

Köln / Braunschweig - Am 8. Dezember 2004 findet im DLR-Standort Braunschweig die Jahreshauptversammlung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) statt. Dabei werden den Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ausgewählte Beispiele der Forschungsarbeiten des DLR aus dem Jahr 2004 präsentiert. Eine in der großen Flugzeughalle aufgebaute Ausstellung bildet den festlichen Rahmen für diese Präsentation. Wissenschaftler und Ingenieure des DLR demonstrieren ihre Arbeiten "live und in Farbe". Für den Bereich Luftfahrtforschung werden zum Beispiel VELA (Very Efficient Large Aircraft), das Modell eines zukünftigen Verkehrsflugzeuges in Nurflügel-Bauweise und TARMAC, ein Fluglotsenarbeitsplatz der Zukunft, der für maximale Sicherheit bei Rollbewegungen auf Flugplätzen bei Nacht und unter extremen Witterungsbedingungen sorgen soll, vorgestellt.

Die Verkehrsforschung präsentiert sich mit dem Bahnlabor "RailSiTe", der Simulation eines Bahnführerpultes sowie der dazu gehörigen Umgebungssituation in Echtzeit, dem HMI-Experimentalsystem zur Simulation und Integration von Bedienkonzepten in Personenkraftwagen und mit adaptiven Systemen zur aktiven Verringerung von Schwingungen zur Lärm- und Vibrationsreduzierung.

Das DLR-Forschungsflugzeug ATTAS
zum Bild Das DLR-Forschungsflugzeug ATTAS

Auf dem Hallenvorfeld vor dem großen Flugzeughangar werden die am DLR-Standort Braunschweig stationierten Forschungsflugzeuge und –hubschrauber vorgestellt: EC135-FHS, VFW614-ATTAS, Bo-105, Do 228.

In der am Abend des 8. Dezember 2004 stattfindenden Festveranstaltung werden die Gäste in einer Wissenschaftsshow über weitere Forschungshöhepunkte des DLR informiert. Wissenschaftler und Ingenieure des DLR berichten über ihre Arbeiten:

  • Wirbelschleppen - "einem Phänomen auf der Spur"
  • PAVE - der elektronische Assistent für Hubschrauberpiloten
  • ASAC - Hochleistungsstrukturen: intelligent, maßgeschneidert, multifunktionell
  • Solarthermische Kraftwerke - die Energiequelle der Zukunft?
  • Raumfahrt für die Erde - Ingenieurkunst aus Deutschland

Die Festveranstaltung der DLR Jahreshauptversammlung 2004 wird vom TV-Sender Phoenix am 08. Dezember 2004 im Magazin "der Tag" von 22.15 bis 00.00 Uhr in einem halbbstündigen Beitrag ausgestrahlt. Einen Link zum Phoenix Live-Stream finden Sie in der rechten Spalte.


Kontakt
Andreas Schütz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Geschäftsführung Berlin-Adlershof
, Kommunikation
Tel.: +49 30 67055-130

Fax: +49 30 67055-120


Erstellt am: 08.12.2004 16:00:00 Uhr