News-Archiv Stuttgart

Stuttgarter DLR-Auszubildender ist bester Junghandwerker Deutschlands im Bereich Systemelektronik

2. Dezember 2010

 Thomas Weik beim Bundesleistungswettbewerb in Oldenburg
zum Bild Thomas Weik beim Bundesleistungswettbewerb in Oldenburg

Thomas Weik gewinnt Bundesleistungswettbewerb der elektrohandwerklichen Jugend Deutschlands

Gleich drei Auszeichnungen in Folge erhielt Thomas Weik für den erfolgreichen Abschluss seiner Ausbildung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart: Als Kammersieger der Handwerkskammer Stuttgart überzeugte er mit seinem Gesellenstück auch auf Landesebene und wurde jetzt beim Bundesleistungswettbewerbs der elektro- und informationstechnischen Handwerke in Oldenburg als Bundessieger der Systemelektroniker ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 4. Dezember 2010 in Bayreuth bei der Abschlussveranstaltung des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks statt.

Damit folgt Thomas Weik seinem ehemaligen Mitstreiter beim DLR Stuttgart, Philipp Roßi, der im November 2009 vom Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) in Oldenburg bereits mit dem dritten Preis im Ausbildungsberuf zum Systemelektroniker ausgezeichnet wurde.

Philipp von Ritter zu Groenesteyn, Leiter des DLR-Standorts Stuttgart, freut sich über den zweiten Preisträger auf Bundesebene in Folge: "Wir bieten den jungen Menschen eine Ausbildung auf höchstem Niveau und damit den bestmöglichen Start in ihre berufliche Zukunft." Während der vier Lehrjahre zum Systemelektroniker ist ein Betreuer für maximal acht Auszubildende zuständig und kann damit die Ausbildung jedes Einzelnen begleiten. "Hinzukommt, dass unsere Auszubildenden immer wieder die notwenige Portion Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und vor allem Neugier zeigen, die einen solchen Sieg überhaupt erst möglich macht", berichtet Thomas Schweizer, beim DLR Stuttgart für die Ausbildung zum Systemelektroniker verantwortlich.

Handwerksberufe im Forschungsumfeld

 Bundessieger 2010 im Bereich Systemelektronik
zum Bild Bundessieger 2010 im Bereich Systemelektronik

Im Februar 2010 beendete Thomas Weik seine dreieinhalbjährige Ausbildung mit dem Ablegen der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Stuttgart. Er durchlief alle Ausbildungsstationen von der klassischen Elektrotechnik bis hin zur Mikroprozessortechnik und Informatik, dies beim DLR in einem Forschungsumfeld, das vielfältige Fragestellungen aus Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit betrachtet.

Für den DLR-Standort Stuttgart ist die Ausbildung ein Gewinn. Die jungen Menschen unterstützen mit ihren Arbeiten nicht nur die Forscher, sie engagieren sich darüber hinaus bei Veranstaltungen für die Öffentlichkeit - vom Tag der offenen Tür bis zum Girls’Day - und leisten damit einen wichtigen Beitrag für den technischen und wissenschaftlichen Nachwuchs in der Region.

Ausbildung beim DLR Stuttgart

Das DLR bietet an allen deutschen Standorten aktuell 22 verschiedene Ausbildungsgänge an. Am Standort Stuttgart ist die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, Systemelektroniker und Werkstoffprüfer möglich. Gemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg bietet das DLR Stuttgart auch Studienplätze in den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik mit dem Abschluss Bachelor of Engineering an.

DLR-Standort Stuttgart

Am DLR-Standort Stuttgart befassen sich fünf Forschungsinstitute mit den Themenschwerpunkten Raumfahrt, Luftfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. Unterstützt wird die Arbeit der knapp 570 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand: November 2010) durch eine Vielzahl an Großforschungsanlagen wie Brennkammer- und Rollenprüfstände, Plasmaspritzanlagen sowie Teststände für Materialprüfung und Laserforschung.


Kontakt
Julia Duwe
German Aerospace Center

Corporate Communications, Stuttgart

Tel: +49 711 6862-480

Fax: +49 711 6862-636

E-Mail: julia.duwe@dlr.de
Philipp von Ritter zu Groenesteyn
Leitung des Standortes

Tel: +49 711 6862-311

Fax: +49 711 6862-636

E-Mail: PHILIPP.VONRITTER@DLR.DE
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-837/1344_read-28044/-28044/
Links zu diesem Artikel
www.dlr.de/stuttgart
http://www.dlr.de/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-3334/5246_read-7663/
Texte zu diesem Artikel
Philipp Roßi schließt Ausbildung im DLR Stuttgart mit Auszeichnung ab (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-344/1345_read-21257/-28044/usetemplate-print/)
Downloads zu diesem Artikel
Flyer DLR-Ausbildung Stuttgart (http://www.dlr.de/Portaldata/1/Resources/standorte/stuttgart/Flyer-Ausbildung-Stuttgart.pdf)