DLR Magazin 144 - Erst mit den Technikern läuft's rund

Freitag, 5. Dezember 2014

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.

Das Jahresend-Magazin lockt in eine Ausstellung: „Outer Space“ ist noch bis Februar 2015 in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen und entstand mit Unterstützung des DLR. Die Kuratoren sprechen darüber, wie sie sich als Nichtwissenschaftler dem Thema Weltraum näherten und Brücken schlugen zwischen Philosophen, Wissenschaftlern, bildenden Künstlern und Visionären. Wem der Weg nach Bonn zu weit ist, der findet auf www.DLR.de/outerspace eine umfangreiche Bildgalerie.

Sehenswert in Szene setzen DLR-Wissenschaftler aktuell die Signatur des Menschen auf der Erde. Mit Radardaten dokumentieren sie die Zersiedlung der Landschaft so genau wie nie zuvor. Die Bilder sind nicht nur von hohem Wert für Forschung und Gesellschaft, sondern sehr bizarr und schön anzusehen.

Beleuchtet werden in dieser Ausgabe nicht nur weitere Themen des DLR wie Flugversuche, robotische Entwicklungen oder Mobilitätsprojekte. Auch eine Berufsgruppe wird einmal ins Rampenlicht gestellt: die Techniker. Sie sind  unentbehrlich für wissenschaftlichen Erfolg, zum Beispiel wenn sie für neue Werkstoffe Messreihen an Großanlagen planen und durchführen.

Schließlich geht es noch in den eisigen Wind: Teil 4 der Serie Windkanäle führt in den Kryo-Kanal Köln. Und in ein paar interessante Bücher haben die DLR-Redakteure auch wieder geschaut. Da Winterzeit Geschichtenzeit ist, lesen Sie doch zu Ihrem und der kleinen Zuhörer Vergnügen „Wie Rosie den Käsekopter erfand“

Das DLR Magazin 144 finden Sie in Kürze wieder in Ihrem Briefkasten oder Sie bestellen es einfach und kostenfrei hier. Die Online-Version des DLR Magazins finden Sie hier. Auch auf dem iPad und auf Android-Geräten ist das DLR Magazin kostenfrei verfügbar, ergänzt um zusätzliche Bilder, Videos und Audios von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Zuletzt geändert am:
09.12.2014 13:53:12 Uhr

Kontakte

 

Cordula Tegen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation

Tel.: +49 2203 601-3876

Fax: +49 2203 601-3249