9,81 MB
Animation: Überflug über den zentralen Teil der Valles Marineris; Video: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum)
Quelle: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum).
20. Dezember 2011


Diese Animation zeigt einen Überflug über die Region um die Chasmata Melas, Candor und Ophir im zentralen Teil der Valles Marineris. Als Chasma (gr. für Spalte, Schlucht; Plural: Chasmata) bezeichnet man auf dem Mars und der Venus tiefe, durch steile Felswände begrenzte Täler und Schluchten. Die Valles Marineris sind ein riesiges Grabenbruchsystem von mehr als 4.000 Kilometern Länge, 200 Kilometern Breite und bis zu elf Kilometern Tiefe. Für die gezeigte Sequenz wurden Aufnahmen aus insgesamt 13 Orbits der High Resolution Stereo Camera (HRSC) verwendet.

Die Animation wurde mit der Software LightWave erstellt. Aufgrund der Größe des ursprünglichen Mosaiks (25 Meter pro Bildpunkt für die Bilddaten des Nadirkanals, der senkrecht auf die Marsoberfläche gerichtete Aufnahmekanal des Kamerasystems HRSC) musste für die Animation der Bilddaten das Mosaik auf 50 Meter pro Bildpunkt (Pixel) heruntergerechnet werden.

Die hier gezeigte Animation wurde vom Institut für Geologische Wissenschaften der FU Berlin erstellt und im Jahr 2011 als 'Highlight des Monats' veröffentlicht. Die 'Highlights' stellen besondere Bildprodukte wie Mosaike, Animationen oder 3D-Anaglpyhenbilder auf Grundlage der am DLR-Institut für Planetenforschung systematisch verarbeiteten Mars Express HRSC-Stereo-Bilddaten dar.