13,25 MB
Video: Das Prinzip der Laserkommunikation zwischen Flugzeug und Bodenstation
Quelle: DLR (CC-BY 3.0).
17. Januar 2012


Wissenschaftler des DLR nutzen Laserlicht, um riesige Mengen digitaler Bilddaten in höchster Qualität aus der Luft zum Boden zu versenden - erstmals ist dies jetzt über eine Distanz von 120 Kilometern gelungen. Aufgenommen hat die Bilder in einer Größe von jeweils 63 Megapixel eine Spezialkamera an Bord des DLR-Forschungsflugzeugs Dornier 228-212. Hintergrund war eine Test-Kampagne des DLR-Verkehrsprojekts VABENE.