News-Archiv

Artikel versenden

Brennstoffflexibel und klimafreundlich: Strom aus Synthesegas

Synthesegase können in Zukunft einen wichtigen Beitrag für eine Ressourcen schonende, CO2-arme, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung leisten – so lautet das Fazit der Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Universität Stuttgart und des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) zum Abschluss des gemeinsamen Forschungsprojektes am 20. Januar 2011 beim DLR in Stuttgart.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.