News-Archiv Luftfahrt

Artikel versenden

Realitätsnahe Tests - DLR und Rolls Royce testen erstmals komplette Triebwerksbrennkammer

Am 23. März 2011 fanden beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln zum ersten Mal in Deutschland Triebwerkskomponententests an einem Brennkammervollring statt. Bislang wurden hier derartige Versuche nur an einzelnen Brennkammern, oder verkleinerten Modellen simuliert. Die erfolgreichen Tests sind ein wichtiger Schritt für die Umweltverträglichkeit des zukünftigen Luftverkehrs. Gemeinsam mit dem langjährigen Kooperationspartner Rolls Royce Deutschland können die DLR-Wissenschaftler nun das Emissionsverhalten moderner Flugzeugtriebwerke unter realistischen Triebwerksbedingungen erforschen.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.