Braunschweig

Luftfahrt der Zukunft - Vortragsreihe im Haus der Wissenschaft

Beginn: 19:00 Uhr 26. September 2011

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.
  • Der DLR%2dForschungsairbus ATRA (Advanced Technology Research Aircraft)

    Der DLR-Forschungsairbus ATRA (Advanced Technology Research Aircraft)

    Auch der ATRA (Advanced Technology Research Aircraft), ein modifizierter Airbus A320, des DLR trägt als fliegende Forschungsplattform einen wichtigen Teil zur Luftfahrt der Zukunft bei. In Erinnerung an die großen Luftfahrtforscher der Vergangenheit trägt ATRA den Taufnamen "Otto Lilienthal".

Die Luftfahrt der Zukunft entsteht in der Gegenwart. Seit 75 Jahren forschen in Braunschweig Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen an neuen Anwendungen und Lösungen für die Luftfahrt. Aus diesem Grund laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) und der Verband Deutscher Ingenieure (VDI) zu einer Vortragsreihe ein.

Piloten, Wissenschaftler und Indsutrievertreter berichten in spannenden Vorträgen und auf Exkursionen über ihre Arbeit und geben einen Ausblick auf das Fliegen in Gegenwart und Zukunft.

Die Vortragsreihe findet über das gesamte Jubiläumsjahr 2011 im Raum Veolia, Haus der Wissenschaft, in Braunschweig statt.

Für die Exkursionen ist eine schriftliche Anmeldung beim DGLR-Bezirksgruppenleiter (h.guenther.dglr.bs@t-online.de) erforderlich.

DatumTitelReferent
31. Januar 2011Flugerprobung der Do 24 ATT - Amphibischer Technologieträger aus Sicht des TestpilotenDieter Thomas, THOMAS FLIGHT TEST, Fürstenfeldbruck
28. Februar 2011Das bürgernahe Flugzeug - Ein koordiniertes Forschungsvorhaben zur Entwicklung von Technologien und Verfahren für das Lufttransportsystem der ZukunftProf. Peter Hecker, TU Braunschweig
28. März 2011Airbus A380 - Advanced Cabin Line MaintenanceWerner Holzer, Airbus Operations GmbH, Hamburg
18. April 2011Propellerentwurf für ein kurzstartfähiges KurzstreckenflugzeugCarsten Lenfers, DLR Braunschweig
30. Mai 2011Die Forschungsflugzeugflotte des DLR - Luftfahrzeuge und ExperimenteGuido Plützer, DLR Oberpfaffenhofen
24. Juni 2011EXKURSION: Firmenbesichtigung XtremeAir GmbH (Schriftliche Anmeldung bis 14. Juni!) Philipp Steinbach, XtremeAir GmbH, Hecklingen
27. Juni 2011Heutige und zukünftige Trends und Herausforderungen in der Flugzeug Maintenance Repair and OverhaulDr. Franz-Josef Kirschfink, Lufthansa Technik AG, Hamburg 
1. Juli 2011EXKURSION: Flight Technical Display - Diamond DA 42 Twin Star (Exkursion findet statt im DLR Braunschweig)Rudolf Winter, Air-Taxi Europe GmbH und Horst Günther, DGLR Braunschweig
26. September 2011Leistungssegelflug - Pilot und Flugzeug in HöchstformLars Elvering, Akaflieg Braunschweig
31. Oktober 2011Aerodynamic Design of High-Lift Wings at Airbus - From A350 XWB into the FutureDaniel Reckzeh, Airbus Operations GmbH, Bremen
28. November 2011Flugzeugkonzepte mit Zukunft - Elektroflugzeuge und GroßflugzeugeDr. Martin Hepperle, DLR Braunschweig
12. Dezember 2011Ein Flug im Jahr 2030 - Neue Konzepte für Flughäfen und den LuftverkehrAndreas Deutschmann und Florian Piekert, DLR Braunschweig

Ansprechpartner:

Jasmin Begli
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Braunschweig

Tel.: +49 531 295-2108

Fax: +49 531 295-2102 

Erstellt am:
31.03.2011 09:30:00 Uhr