Artikel versenden

Forschung für die Energiewende und zum Erhalt der Umwelt - Bundesminister Röttgen beim DLR in Köln

Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Dr. Norbert Röttgen, hat am 16. März 2012 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln besucht. Röttgen informierte sich unter anderem über Sonnenwärmekraftwerke und ihren Beitrag zur regenerativen Stromerzeugung. Außerdem stellte das DLR dem Umweltminister die Arbeiten des DLR-Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin vor, wo Wissenschaftler die Wirkung von Umweltbedingungen auf den Menschen erforschen.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.